Universität Wien FIND

030050 SE SE Umweltrecht aktuell - Schwerpunkt: Schnittstellen zw. europäischem und innerstaatl. Umweltrecht (2016S)

(auch für DiplomandInnen und DissertantInnen)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Bei Anmeldung bitte Themenvorschlag nennen an: sekretariat.piska.staatsrecht @univie.ac.at

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 09.06. 14:00 - 19:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Dienstag 21.06. 09:00 - 14:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Donnerstag 23.06. 09:00 - 14:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Akzeptiert werden Themen im Bereich des öffentlichen Rechts mit Schnittstellen zum Umweltrecht. Behandelt werden sowohl Grundlagenthemen als auch Themen aus speziellen Teilbereichen wie z.B. dem Wirtschaftsrecht, dem Umweltrecht, dem Verfahrensrecht und auch aus interdisziplinären Bereichen.
Anwendung und Vertiefung von Präsentations- und Vortragstechnik, Üben von Argumentationstechnik durch Diskussion verschiedenster auch sehr komplexer Bereiche des öffentlichen Rechts, die mit dem im Seminar behandelten Themen zusammen hängen. Üben und Vertiefung der schriftlichen wissenschaftlichen Arbeitstechnik.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Jeder Teilnehmer gibt bei der Anmeldung einen Themenvorschlag bekannt, der im Rahmen der Vorbesprechung bei Bedarf kurz erörtert wird. Jeder Teilnehmer hält im Rahmen des Seminars ein Referat, zu dem anschließend diskutiert wird. Am Ende des Seminars ist eine schriftliche Arbeit zu diesem Thema abzugeben.
Relevant für die Note sind: Referat und schriftliche Arbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:22