Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030053 KU Politische Grundrechte (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

In der ersten Einheit (14.10.) findet um 17 Uhr eine Vorbesprechung via Zoom statt. Der Link wird auf moodle bereitgestellt.

Mittwoch 14.10. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 21.10. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 28.10. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 04.11. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 11.11. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 02.12. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 09.12. 17:00 - 19:00 Digital
Mittwoch 16.12. 17:00 - 19:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs widmet sich den politischen Grundrechten und ihrer Ausgestaltung in der österreichischen Verfassung. Vordergründig werden folgende Themen behandelt:
- Einführung: Allgemeines zu den Grundrechten
- Wahlgründsätze
- Historische Entwicklung des Wahlrechts
- Wahlen und Wahldurchführung
- Wahlgerichtsbarkeit
- Direkte Demokratie
- Parteienrecht
- Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit
- Meinungsfreiheit
- Petitionsrecht
Der Kurs richtet sich auch an Personen, die noch kein vertiefendes verfassungsrechtliches Wissen besitzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der Kurs findet ausschließlich online statt.
Mithilfe von Open-Source-Dokumenten, E-books der Universitätsbibliothek und eigenen Ausführungen (schriftlich oder per Video/Stream) werden die Studierenden in einem ersten Schritt mit den Inhalten konfrontiert. Für Fragen steht ua ein Diskussionsforum zur Verfügung. Zur Überprüfung der Anwesenheit und Mitarbeit ist zu jeder Einheit eine Online-Leistung (Online-Tests, Arbeitsblätter, Judikaturbesprechungen etc) zu erbringen. Außerdem können die Studierenden die Fragen ihrer Kolleg*innen im Forum beantworten, um weitere Mitarbeitspunkte zu sammeln.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- 1. positive Teilleistung: Online-Leistungen im erforderlichen Ausmaß unter Erreichung der geforderten Punktezahl
- 2. positive Teilleistung: Abschlussklausur

Prüfungsstoff

Inhalt der LV auf Basis der auf moodle zur Verfügung gestellten Unterlagen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:07