Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030055 KU Immobilienmaklerrecht (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 46 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 21.05. 09:00 - 17:00 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Mittwoch 22.05. 09:00 - 15:00 Seminarraum SEM62 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG
Montag 03.06. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM61 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung werden die Grundzüge des Immobilienmaklerrechts vor dem Hintergrund der allgemeinen maklerrechtlichen und zivilrechtlichen Bestimmungen erarbeitet. Die Kernbereiche der Materie werden praxisorientiert vertieft behandelt. Benotung auf Basis eines schriftlichen Tests am Ende des Kurses

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zur Leistungskontrolle dient 1 schriftlicher Test (60%, Hilfsmittel: unkommentierte Gesetzestexte)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb von Problembewusstsein und Grundkenntnissen der Materie, die eine selbständige Falllösungskompetenz ermöglichen

Prüfungsstoff

Vortrag, Diskussion, Fallbeurteilungen

Literatur

Knittl/Holzapfel, Maklerrecht Österreich (ÖVI 2011); evtl. noch Fromherz, Kommentar zum Maklergesetz (Springer 1997); Kriegner, Der Immobilienmakler - Pflichten und vertragliche Haftung (Manz 2007)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27