Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030075 SE Religionsfreiheit im Spannungsverhältnis zu anderen Grundrechten (2009S)

(auch für DiplomandInnen und DissertantInnen)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

VB: 10.3., 17:00 Uhr, Sem 43
Das Seminar wird als Blocklehrveranstaltung am Freitag, 5. 6. und Samstag, 6. 6. 2009, ReWi-HS, jeweils ab 9.00 abgehalten.
Die grundrechtlichen Gewährleistungen des umfassenden Grundrechts auf Religions- und Weltanschauungsfreiheit, insbesondere die Gewissensfreiheit, weisen einige Spezifika auf. Darüber hinaus sind sie mit den Grundrechten der Kunstfreiheit und Wissenschaftsfreiheit sowie mit den Grundrechten auf Meinungs-, Vereins- und Versammlungsfreiheit jeweils in besonderer Weise verbunden. Sie können aber gerade auch mit diesen Grundrechten in ein Spannungsverhältnis geraten. Weiters sind auch die positive und negative Seite des Grundrechts auf Religions- und Weltanschauungsfreiheit sowie individual- und korporationsrechtliche Aspekte, also das Verhältnis zwischen dem einzelnen Gläubigen und der jeweiligen Religionsgemeinschaft aus Sicht der staatlichen Rechtsordnung, in den Blick zu nehmen. Die sich daraus ergebenden Fragestellungen werden vor allem an Hand von Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und österreichischer und deutscher Gerichte behandelt.
Das SE ist anrechenbar für Studierende der Rechtswissenschaften: Dipl./Diss.Sem,
WFK Religionsrecht, Kulturrecht, Grund- und Menschenrechte

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:47