Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030077 VO Strafvollzug (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Ab dem 22.11.2021 finden die Einheiten bis auf weiteres ausschließlich online via Zoom statt. Den entsprechenden Zugangslink finden Sie auf der moodle-Plattform.

Mittwoch 13.10. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 20.10. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 27.10. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 03.11. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 10.11. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 17.11. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 24.11. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 01.12. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 15.12. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 12.01. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 19.01. 18:15 - 19:45 Hybride Lehre
Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über Geschichte und Entwicklung des Strafvollzuges, Darstellung insbesondere von Untersuchungshaft, Strafhaft und Maßnahmenvollzug (vor allem Haftbedingungen, Betreuung, Arbeitswesen, Sicherheitsmaßnahmen, Entlassung und Nachbetreuung).
Neben dem Vortrag durch die LV-Leiterin sind auch Gastvorträge durch Expert*innen aus der Vollzugspaxis geplant.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Multiple-Choice-Test
Prüfungen finden am 19.1.2022 und am 16.3.2022, jeweils um 18.15 Uhr statt. Die Prüfungen werden online abgehalten werden.
- Es werden keine offenen Fragen gestellt, sondern es sind lediglich bei den Fragen die richtigen Antworten anzukreuzen.
- Es wird nicht nach den relevanten Paragrafen gefragt, wohl aber nach deren Inhalt.
- Es wird nicht nach genauen Zahlen gefragt, wohl aber nach Trends und Relationen (z.B.: mehr oder weniger Männer im Vergleich zu Frauen in Haft).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: 50% korrekte Antworten in der Multiple-Choice-Prüfung

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff sind die in der Vorlesung behandelten Inhalte, inklusive der Gastvorträge. Die Vortragsfolien werden über moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Drexler, StVG, 4. Auflage, Wien (Manz) 2018.
Gratz, Im Bauch des Gefängnisses, 2. Auflage, Wien (NWV) 2009.
Stuefer/Schöch, Handbuch Strafvollzug, Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen Band 31 (NWV).
Laubenthal, Strafvollzug in Deutschland, 7. Auflage, Berlin (Springer) 2015.
Baechtold, Straf- und Maßnahmenvollzug in der Schweiz, 3. Auflage, Bern (Stämpfli) 2016.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 25.04.2022 12:08