Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030088 MC Jessup Moot Court, International Law Moot Court (2017W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Persönliche Anmeldung per E-Mail an ralph.janik@univie.ac.at

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Vorbesprechung: 25. September 17:30–18:30

Juridicum, Sem 53
Auswahlhearing am 29. September


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung bereitet die Studierenden auf die Teilnahme am Jessup International Law Moot Court vor. Während des Wintersemesters werden zwei advokatorische Schriftsätze in englischer Sprache verfasst. Während des Sommersemesters werden die TeilnehmerInnen auf die Plädoyers in Washington, DC vorbereitet.

Nähere Infos unter http://ilmc.univie.ac.at/home/

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Individuelle Beurteilung auf Basis der Leistungen bei Erstellung des Schriftsatzes und im Rahmen der mündlichen Phase.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die LV richtet sich an alle Studierenden, die ihre Kenntnisse im Völkerrecht vertiefen wollen und gleichzeitig ihre Präsentationsfähigkeit in englischer Sprache ausbauen wollen.

Prüfungsstoff

Coaching der TeilnehmerInnen beim Verfassen der Schriftsätze sowie Vorbereitung auf die Plädoyers in Washington durch Präsentationstraining und Videoanalyse.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 19.08.2020 07:54