Universität Wien FIND

030089 SE Seminar aus Öffentlichem Recht: Verfassung im Umbau - Änderungen seit 2007 (2016S)

(für DiplomandInnen und DissertantInnen)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Gemeinsam mit Dr. Ingrid Siess-Scherz, Verfassungsgerichtshof und Dr. Christoph Konrath, Parlamentsdirektion

Persönliche Anmeldung vom 1. bis 11. März 2016 bei Frau Eva Tauchner, Zi. 630

Vorbesprechung: Di 15.3.2016, 16:30-18:00 SEM 31, Juridicum

Zwischentermin: Do 14.4.2016, 16:30-18:30 SEM 41, Juridicum

Seminar-Termine: 19.-20.5. 2016

Die Anmeldung ist von 1. bis 11. März 2016 im Sekretariat bei Frau Tauchner möglich. Bei der Anmeldung können Themenwünsche geäußert werden. Die Vergabe der Themen erfolgt in der Vorbesprechung.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 15.03. 16:30 - 18:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Donnerstag 14.04. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Vertiefung methodischer Kenntnisse; Entwicklung kritischen Denkens; Stärkung der Fähigkeit zu mündlicher Präsentation und schriftlicher Bearbeitung komplexer juristischer Fragestellungen.
Inhalt: Das Seminar dient dazu, die seit dem Jahr 2008 erfolgten Verfassungsreformen zu analysieren und kritisch zu würdigen. Im Zentrum stehen die Auswirkungen einerseits auf das Parlament, andererseits auf den Verfassungsgerichtshof.
Methode: Interaktiv und sokratisch in Form schriftlicher Ausarbeitung, mündlicher Präsentation und gemeinsamer Diskussion der Themen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Alle Beiträge werden bewertet, alle Hilfsmittel sind erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

-Seminararbeit von ca. 20-25 Seiten (falls die Arbeit als Diplomarbeitsseminararbeit eingereicht werden soll: mind. 50.000 Zeichen, exkl. Inhaltsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis und Literaturverzeichnis)
-Kurzreferat von 15-20 Minuten, mit Handout oder Folien
-Anwesenheit während des gesamten Seminars
-Rohfassung der Seminararbeit für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 12. Mai 2016
-Abgabe der Endfassung der Seminararbeit bis 1. Juli 2016
In die Seminarnote fließen mündliche (Referat, Mitarbeit) und schriftliche Leistungen (Seminararbeit) gleichgewichtig ein. Die Diplomarbeitsseminarnote bewertet nur die schriftliche Seminararbeit.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 19.02.2018 11:41