Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030100 SE Seminar aus öffentlichem Recht (2021S)

auch für Diplomand*innen und Dissertant*innen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.03. 17:00 - 18:00 Digital (Vorbesprechung)
Dienstag 01.06. 09:00 - 17:00 Digital
Mittwoch 02.06. 09:00 - 17:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Seminar wird als E-Learning-LV auf Moodle organisiert.

Generalthema Grundrechte

Themenvorschläge:
- Hate Speech – Grenzen der Meinungsfreiheit
- Grenzen der Meinungsfreiheit bei public figures
- Die Medien als „public watchdog“ in der EGMR-Judikatur
- Zwischen Amtsgeheimnis und Auskunftspflicht - Informationsfreiheit in Österreich
- Religiöse Symbole im öffentlichen Raum: Verhüllungsverbote
- Religiöse Symbole im öffentlichen Raum: Das Kreuz im Klassenzimmer
- Höchstgerichtliche Rechtsprechung zur Aufhebung des Karfreitags als bezahlten Feiertag
- Ein Überblick über die bisherige VfGH-Judikatur zur Covid-19-Gesetzgebung
- Selbsttötung und Sterbehilfe aus grundrechtlicher Perspektive
- Der Zivildienst aus grundrechtlicher Perspektive
- „Klimaklagen“ und ihre grundrechtlichen Bezüge
- Überwachung durch den Staat im digitalen Zeitalter – Grenzen des Gesetzgebers
- Höchstgerichtliche Rechtsprechung zum Rauchverbot
- Bildungsgrundrechte in Österreich
- Verfassungsrechtlicher Rahmen für Impfpflichten in Österreich
- Kinderrechte und ihre Durchsetzbarkeit
- Höchstgerichtliche Rechtsprechung zum Namensrecht
- Die Kunstfreiheit und ihre immanenten Schranken

Themenvorschläge von Studierenden werden ebenfalls akzeptiert, sofern sie zum Generalthema passen und für die Bearbeitung in einer Seminararbeit geeignet sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit bei Onlinevorbesprechung, Referat, Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme an der Vorbesprechung (online)
Teilnahme an der jeweiligen Seminareinheit (online) in vollem Umfang
Abhaltung eines Referats (online)
Abfassung einer Seminararbeit
(20-25 Seiten/Textteil 50.000 Zeichen für DiplomandInnen, 10-15 Seiten für DissertantInnen)

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25