Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030117 SE Seminar Unternehmens- und Wirtschaftsrecht (2017W)

für DiplomandInnen und DoktorandInnen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

16 DiplomandInnen (U:SPACE) und 4 DoktorandInnen (U:SPACE)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Anmeldung zum DiplomandInnen-Seminar über U:SPACE. Max. 16 TN (DiplomandInnen)

Anmeldung zum DoktorandInnen-Seminar per E-Mail an melanie.dukovski@univie.ac.at. Max. 4 TeilnehmerInnen!

Donnerstag 12.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG (Vorbesprechung)
Montag 08.01. 09:00 - 18:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Dienstag 23.01. 18:00 - 21:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar dient der wissenschaftlichen Beschäftigung mit speziellen Fragestellungen. Es soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich in einem Fachgebiet zu vertiefen, ein Thema eigenständig zu bearbeiten und im Kreis von KollegInnen zu präsentieren und zu besprechen. Selbständiges Arbeiten und ein gemeinsamer Diskurs zwischen den Studierenden und Lehrenden stehen im Zentrum des Seminars.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abfassung einer Seminararbeit sowie Referate mit anschließender Diskussion.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mündliches Referat (inkl Handout) und schriftliche Abgabe der Seminararbeit (20 Seiten Textteil).

Eine positive Gesamtnote setzt sich zusammen aus einer positiv bewerteten Arbeit (Gewichtung: 50 %), einer positiv bewerteten mündlichen Präsentation (Gewichtung: 30 %) und einer positiven Mitarbeit (Gewichtung: 20 %).

Siehe http://wirtschaftsprivatrecht.univie.ac.at/.

Prüfungsstoff

Literatur

Bestimmt sich nach dem jeweiligen Themengebiet.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27