Universität Wien FIND

030153 KU Das Rechtsschutzsystem der Europäischen Menschenrechtskonvention (2019S)

Theorie und Praxis

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung inkludiert Reise nach Straßburg zum EGMR, Teilnahmevoraussetzung: kleiner Kostenbeitrag (ca 150 Euro), positiv absolvierte FÜM II (nähere Informationen bei Frau Steiner).
Reise nach Straßburg von 27.6.2019 Abfahrt ca 14 Uhr bis 29.6.2019

Freitag 08.03. 13:30 - 15:30 Seminarraum SEM63 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG (Vorbesprechung)
Freitag 24.05. 09:00 - 12:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Freitag 24.05. 13:00 - 16:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Samstag 25.05. 09:00 - 12:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Intensive Auseinandersetzung mit den Bestimmungen der Europäischen Menschenrechtskonvention.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation einer EGMR-Entscheidung in Form einer Gruppenarbeit, Mitarbeit sowie ein Abschlusstest (Test findet in Wien statt, Zeitpunkt wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für ein Zeugnis ist ein Referat zu einer der angegebenen Entscheidungen des EGMR zu halten und ist ein Test zu absolvieren.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 11.07.2019 07:47