Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030173 SE Europäisches Arbeits- und Sozialrecht (2017W)

für DiplomandInnen und DissertantInnen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Persönliche Anmeldung in der ersten Stunde.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 11. Oktober 2017, 15h im Institut, Zi. 001

Weitere Termine: 14. und 15. Dezember 2017, je 09h-17h im Institut, Zi. 001


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV dient der Vertiefung im Europäischen Arbeits- und Sozialrecht. Erörtert werden u.a. die Kompetenzen der EU zur Rechtssetzung im Arbeits- und Sozialrecht, der Zusammenhang von Migration und Zugang zu Sozialleistungen, grenzüberschreitende Sachverhalte aus arbeitsrechtlicher Sicht (IPR), auch in Zusammenhang mit der Frage eines Lohn- und Sozialdumping, sowie Fragen der Koordinierung im Sozialversicherungsrecht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und Mitarbeit durch Präsentation eines EuGH-Falles
Schriftlicher Test am Ende des Kurses.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

MP aus Arbeits- und Sozialrecht; noch sinnvoller ist die LV für Studierende, die auch die MP aus Europarecht absolviert haben.

Prüfungsstoff

Inhalt des Kurses

Literatur

Schrammel/Winkler, Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 19.09.2017 10:48