Universität Wien FIND

030190 KO Prüfungskonversatorium (2017S)

0.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Sollte die maximale Hörerinnen-Zahl nach der Aufnahme von Repetentinnen nicht erreicht sein, können auch Studierende, die erstmals zur Prüfung aus Arbeits- und Sozialrecht antreten, aufgenommen werden.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

20.+21.04.2017 je 9h-13h, Institut Zi 001
19.+20.06.2017 je 14h-18h, Institut Zi 001

22.+25.09.2017 je 09h-13h, Institut Zi 001
Anmeldung von 15.09.2017 bis 22.09.2017, per Mail: isabella.klein@univie.ac.at


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV dient der Vorbereitung auf die MP aus Arbeits- und Sozialrecht für RepetentInnen, die beim unmittelbar nächsten Prüfungstermin antreten wollen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Stoff grundsätzlich beherrscht wird. In der LV werden anhand von zentralen arbeits- und sozialrechtlichen Themen jene dogmatischen Problemstellungen und Zusammenhänge besprochen, die für einen positiven Prüfungserfolg verstanden werden müssen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Kietaibl, Arbeitsrecht I
Windisch-Graetz, Arbeitsrecht II
Brodil/Windisch-Graetz, Sozialrecht in Grundzügen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 06.09.2017 08:08