Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030246 SE Dimensionen des Politischen: Postapokalyptische Szenarien von Recht und Politik (2017S)

in Battlestar Galactica (für DiplomandInnen und DissertantInnen) - SE aus Recht und Populärkultur

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Battlestar Galactica ist eine US-amerikanische Fernsehserie aus dem Genre Science Fiction. Sie wurde von 2005-2009 in vier Staffeln ausgestrahlt und wird allgemein als Allegorie auf die Situation der Vereinigten Staaten im Gefolge der Terroranschläge von 9/11 gesehen.

Der Plot in aller Kürze: Nach einem Überraschungsangriff der Zylonen (Maschinenwesen, die ursprünglich von den Menschen zur Arbeitserleichterung geschaffen wurden, im Lauf der Zeit Selbstbewusstsein erlangt, sich von den Menschen emanzipiert und gegen sie gewendet haben) ist fast die gesamte Menschheit ausgelöscht. In einer kleinen Flotte von zivilen Raumschiffen befindet sich, begleitet vom Kampfschiff Galactica, der auf ca 40.000 geschrumpfte Rest der Menschheit auf der Flucht - gejagt von den technologisch weit überlegenen Zylonen. Diese sehen mittlerweile wie Menschen aus und lassen sich praktisch nicht von ihnen unterscheiden.

Entlang einzelner Folgen und Erzählbögen können diverse aktuelle rechtsphilosophische Herausforderungen bearbeitet werden: Recht und Politik im Ausnahmezustand, Rettungsabschuss, Folter, Besatzung und Terror, etc.

DA DAS SEMINAR BEREITS ÜBERBUCHT IST: ZUSÄTZLICH ZUR ANMELDUNG ÜBER U:SPACE ÜBERMITTELN SIE MIR BITTE EIN KURZES, AUSSAGEKRÄFTIGES MOTIVATIONSSCHREIBEN VON 1/2 BIS 1 SEITE - LEGEN SIE DARIN IHRE GRÜNDE FUER DIE TEILNAHME UND IHREN KENNTNISSTAND ZUR SERIE BATTLESTAR GALACTICA DAR.

Montag 20.03. 13:30 - 15:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG (Vorbesprechung)
Montag 08.05. 13:30 - 18:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Montag 15.05. 13:30 - 18:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Montag 22.05. 13:30 - 18:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Montag 29.05. 13:30 - 18:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Beschreibung des Plots der Folge oder des Erzählbogens, aus dem sich die rechtsphilosophische Herausforderung ergibt mit Fokus auf folgende Fragen: Welchen Stellenwert hat die Thematik für die in der Serie erzählte Geschichte? Welche rechtlichen, welche rechtsphilosophischen Fragestellungen ergeben sich daraus? Wie werden diese in der wissenschaftlichen Literatur behandelt?

Ideal ist es, in den Präsentationen kleine Ausschnitte aus den Folgen zu integrieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat und Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Reflexion, Präsentation, Diskussion, Erfolg beim Verfassen einer Seminararbeit

Prüfungsstoff

Einschlägige Literatur: Siehe die Hinweise auf Moodle

Literatur

Siehe die Hinweise auf Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27