Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030266 PF Pflichtübung aus Zivilrecht (2016S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Wer in der ersten Übungseinheit fehlt, verliert seinen Platz.
Entschuldigungen werden ausnahmslos bis zum Tag der ersten Übungseinheit angenommen. Spätere Entschuldigungen werden nicht entgegen genommen!

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.03. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 15.03. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 05.04. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 12.04. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 19.04. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 26.04. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 03.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 10.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 24.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 31.05. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 07.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 14.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Dienstag 21.06. 10:00 - 11:30 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lösung von Fragestellungen aus den unterschiedlichen Bereichen des Zivilrechts anhand von Fallstudien auf fortgeschrittenem Niveau.
Vorbereitung von Fällen durch die Studierenden zu Hause, gemeinsame Falllösung in der Lehrveranstaltung, Diskussion. In der schriftlichen Klausur und der Hausarbeit sollen die Studierenden das bereits erlernte Wissen überprüfen können.
Schwerpunktmäßige Vorbereitung auf die Prüfung anhand von Fällen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Klausur, Hausarbeit, Mitarbeit.
Positive Beurteilung: siehe Lehrveranstaltungsinfo auf https://zivilrecht.univie.ac.at/mitarbeiter/ao-univ-prof-dr-wolfgang-zankl/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zwei von drei Leistungen positiv. (Mitarbeit, Hausarbeit, Klausur)

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der 1. Übungseinheit bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:22