Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030298 KU Medizinrecht in Film & Debatte (2018W)

Mediale Darstellungen aus dem Blickwinkel des Medizinrechts

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Nachmeldung nach Maßgabe freier Plätze in der Vorbesprechung möglich.

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG (Vorbesprechung)
Mittwoch 17.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 24.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 31.10. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 07.11. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 14.11. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 05.12. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 12.12. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 09.01. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Mittwoch 16.01. 16:30 - 18:30 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung werden aktuelle Filme zu den Themen Epidemien und Seuchen, Intersexualität, Arzthaftung, Organtransplantation, Sterbehilfe und Suizid, Erwachsenenschutz, Klonen und Fortpflanzungsmedizin, Gesundheitswesen sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie anhand von Gruppendiskussionen rechtlich aufgearbeitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsbeurteilung setzt sich aus der Beteiligung an den Diskussionen und der Ausarbeitung eines Handouts zu einem ausgewählten Film/Thema zusammen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung:
Anwesenheit, Teilnahme an den Diskussionen sowie Abgabe eines Handouts

Beurteilungsmaßstab:
Gewichtung der Teilleistungen: Handout und Recherche des eigenen Themas (55%), Diskussionsbeiträge in den sonstigen Einheiten (45%)

Prüfungsstoff

/

Literatur

Das Sehen der jeweiligen Filme sowie das Lesen einzelner Aufsätze wird als Vorbereitung empfohlen.
Genauere Literaturangaben erfolgen in der Lehrveranstaltung.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 25.02.2019 15:07