Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030303 SE Seminar aus öffentlichem Recht (2017W)

(für DiplomandInnen und DissertantInnen). Bitcoin & Co - Das neue Gold - Kryptowährungen im Gefüge der Rechtsordnung

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

WICHTIG: Die Programmpunkte für jeden einzelnen Termin, um sich vorzubereiten, entnehmen Sie bitte hier:

https://staatsrecht.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/i_staatsrecht/Termine_SE_030303.pdf

Achtung: Die Anmeldung per Email garantiert noch keine Teilnahme an dem Seminar. Zusätzlich müssen die Teilnehmer zur Vorbesprechung erscheinen. Dort wird die persönliche Qualifikation der Teilnehmer überprüft und anschließend die garantierten Seminarplätze vergeben.

Mittwoch 25.10. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Mittwoch 08.11. 17:15 - 19:15 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 15.11. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Mittwoch 22.11. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Mittwoch 29.11. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Mittwoch 13.12. 17:30 - 19:30 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Mittwoch 10.01. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Mittwoch 17.01. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Mittwoch 24.01. 17:15 - 19:15 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung soll Studierenden die Querschnittsmaterie Kryptorecht im Rahmen von zwei Blöcken praxisorientiert näherbringen. Der erste Block findet ab der Vorbesprechung bis zu den Weihnachtsferien statt. Dieser Block ist durch Vorträge verschiedener Experten aus Lehre und Praxis gekennzeichnet. Im Rahmen dieses Blocks sollen jene Rechtsbereiche abgedeckt werden, die für eine Auseinandersetzung mit dem Kryptorecht in der Praxis erforderlich sind.
Nach den Weihnachtsferien halten Studierende im Rahmen eines zweiten Blocks Vorträge zu den von jeweils gewählten Themen. Am Ende des Seminars sind eine Seminararbeit abzugeben sowie ein Test über die Lehrveranstaltungsinhalte abzulegen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Jeder Teilnehmer gibt entweder im Zuge der Vorbesprechung oder im Rahmen des ersten Blocks der Lehrveranstaltung (Einheiten im Jahr 2017) einen Themenvorschlag für eine Seminararbeit bekannt.
Jeder Teilnehmer hält im Rahmen des zweiten Blocks des Seminars einen Vortrag zum gewählten Thema, zu dem anschließend diskutiert wird.
Am Ende des Seminars ist eine schriftliche Arbeit zu dem gewählten Thema abzugeben (dies gilt auch für Dissertanten).
In der letzten Einheit findet weiters ein schriftlicher Test statt; Sie können Ihre Mitschrift und andere Quellen für diesen Test verwenden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (5 %), Mitarbeit (5 %), Vortrag (15 %), Seminararbeit (60 %), Test (15 %).

In der Lehrveranstaltung herrscht Anwesenheitspflicht. Zwei Einheiten können ohne vorherige Ankündigung unbesucht bleiben. Die einzelnen Einheiten werden aufgezeichnet und stehen danach online öffentlich zur Verfügung. Wenn Sie eine Einheit verpassen, empfehlen wir dennoch, sich auf die Einheit vorzubereiten und im Anschluss die Einheit online wahrzunehmen.

Prüfungsstoff

Sämtliche behandelten Themengebiete

Literatur

Zur Vorbereitung auf jede einzelne Einheit (einschließlich des ersten Termins am 18. Oktober 2017) sind von Ihnen bestimmte Unterlagen oder Gesetzesstellen zu lesen. Die benötigten Unterlagen werden rechtzeitig vor der Lehrveranstaltung an alle angemeldeten Teilnehmer per Email übermittelt; die Gesetzesstellen sind über das RIS eigenständig auszuheben. Kommen Sie vorbereitet, nur so können Sie aus der Lehrveranstaltung maximalen Nutzen ziehen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 21.09.2017 11:28