Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030319 SE Streitiges Eheverfahren und einvernehmliche Ehescheidung (2017W)

für DiplomandInnen und für DissertantInnen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Siehe auch Institutshomepage zvr.univie.ac.at

Persönliche Anmeldung: Es wird um Anmeldung im Zeitraum 31.7.2017 bis
6.10.2017 per E-Mail unter Bekanntgabe von Namen und Matrikelnummer an petra.peirleitner@univie.ac.at gebeten.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Sobald die Anzahl von 20 Anmeldungen erreicht ist, werden alle weiteren Studierenden, die sich anmelden, auf die Warteliste gesetzt und per E-Mail davon verständigt. An der Vorbesprechung können dann auch die Studierenden mit Wartelistenplatz teilnehmen und nachrücken, falls angemeldete Personen nicht erscheinen.

Die Seminarteilnehmer müssen beim Vorbesprechungstermin und bei allen Seminarterminen durchgehend anwesend sein! Bei Studierenden, die unentschuldigt nicht zur Vorbesprechung erscheinen, wird angenommen, dass Sie an der Seminarteilnahme keinerlei Interesse mehr haben. Diese werden sohin abgemeldet.

Abmeldung:
Eine Abmeldung ist ausnahmslos nur bis 15.11.2017, 23:59 Uhr, per E-Mail an petra.peirleitner@univie.ac.at möglich.

Angemeldete Studierende, die sich nicht bis 15.11.2017 abmelden und unentschuldigt dem Seminar fernbleiben, werden negativ bewertet.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt:
In diesem Seminar werden das streitige Eheverfahren, dh, das Verfahren auf Scheidung, Aufhebung und Nichtigerklärung der Ehe (§ 460 ZPO, ergänzt durch die Bestimmungen der 1. DVEheG) sowie ausführlich die in praxi sehr bedeutsame einvernehmliche Scheidung (§ 55a EheG und §§ 93ff AußStrG) behandelt.

Lehrmethode:
Ergänzung und Diskussion der von den Studierenden vorgetragenen Referate.

Informationen zur Abmeldung folgen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat/Präsentation, schriftliche Arbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

DiplomandInnen:
Referat mit einer gut gestalteten PowerPoint-Präsentation (Dauer: 30-40 Minuten), sowie schriftlich ausgearbeitetes Referat (Diplomseminararbeit) im Umfang von mindestens 50.000 Zeichen und 25 Seiten (Inhalt) mit Fußnoten und einem zusätzlichem (dh nicht auf die Zeichen- und Seitenanzahl anrechenbarem) Verzeichnis der verwendeten Literatur und Judikatur.

DissertantInnen:
Referat mit einer gut gestalteten PowerPoint-Präsentation (Dauer: 30-40 Minuten) und Vorlage eines ausführlichen Handouts.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 19.09.2017 12:48