Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030323 PF Pflichtübung aus Straf- und Strafprozessrecht II (08) (2010S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Nähere Informationen: http://www.univie.ac.at/strafrecht

An/Abmeldung

Details

max. 56 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.03. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 15.03. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 22.03. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 12.04. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 19.04. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 26.04. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 03.05. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 10.05. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 17.05. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 31.05. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 07.06. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 14.06. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 21.06. 17:00 - 18:30 Hörsaal U14 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Strafprozessrecht
Sanktionen bzw Reaktionen auf Straftaten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Am Ende des Semesters werden zwei schriftliche Klausuren (à 90 Minuten; erster Termin voraussichtlich Mitte Mai 2010; zweiter Termin voraussichtlich Anfang Juni 2010) angeboten, bei denen ein Fall aus dem Themengebiet der Pflichtübung II zu lösen ist.
Für einen positiven Abschluss (= Übungszeugnis) reicht eine mit zumindest genügendem Erfolg absolvierte Klausur.
Die zweite Klausur steht nur jenen StudentInnen offen, deren erste Klausur negativ bewertet wurde oder welche die erste Arbeit versäumt haben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, einen Zugang zu den Themenbereichen Strafprozessrecht und Sanktionenrecht (AT II) zu finden und an Hand von Übungsbeispielen zu vertiefen.

Voraussetzung dafür ist die erfolgreiche Absolvierung der Pflichtübung Strafrecht I. Die dort vermittelten Kenntnisse des materiellen Strafrechts (AT I + BT) werden in der nunmehrigen Lehrveranstaltung vorausgesetzt.

Bei dieser Pflichtübung besteht Anwesenheitspflicht, d.h.: Bis auf zwei Übungstermine müssen die StudentInnen an der Lehrveranstaltung teilnehmen. Aus welchen Gründen zwei Termine nicht wahrgenommen werden, ist nicht von Bedeutung. Wer allerdings mehr als zwei Übungseinheiten versäumt, ist von der Teilnahme an den Klausuren ausgeschlossen und wird - sofern keine rechtzeitige Abmeldung erfolgt ist - negativ benotet.

Eine Abmeldung ist nur bis zum 31. März 2010 möglich; die Abmeldung ist schriftlich an das Institut für Strafrecht, Schenkenstraße 8 - 10, 1010 Wien, Frau Nunner zu schicken.

Prüfungsstoff

Zu Beginn der Lehrveranstaltung werden Übungsfälle zur Verfügung gestellt, die von den StudentInnen in den Übungseinheiten gelöst werden sollen.
Zu jedem Fall werden die wichtigsten Fragen aufgelistet, sodass sich die Übungsteilnehmer entsprechend vorbereiten können.

Literatur

Stefan Seiler Strafprozessrecht 9. Auflage
Oskar Maleczky Strafrecht Allgemeiner Teil II 12. Auflage

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27