Universität Wien FIND

030332 SE Dezisionismus (Hobbes, Schmitt, Lübbe) (2019W)

(auch für DissertantInnen und DiplomandInnen)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 17.10. 13:00 - 15:00 Seminarraum SEM62 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG (Vorbesprechung)
Freitag 10.01. 09:00 - 18:00 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Am Ende jeder Überlegung steht, wenn gehandelt werden muss, eine Entscheidung: so und nicht anders, dies, aber nicht jenes. Entscheidungen sind entweder begründet oder befreien uns vom unentschiedenen Schwanken zwischen unzureichenden Gründen. Im letzteren Fall durchtrennt die Entscheidung einen gordischen Knoten. Aber woher kommt sie dann? Aus dem Nichts?
Das Seminar versucht dem Phänomen der Entscheidung im Kontext des Rechts auf den Grund zu gehen und tastet sich vorsichtig zu theologischen Implikationen vor.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Seminar/Diplomseminararbeit, Präsentation, Beteiligung an der Diskussion.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit bei allen Terminen, Teilnahme an der Diskussion, Referat und schriftliche Seminararbeit/Diplomsem.

Prüfungsstoff

Referate der TN mit anschließender Diskussion

Literatur

Eine erste Einstiegslektüre wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben. Weitere Unterlagen werden im moodle zum Abrufen zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 11.10.2019 18:47