Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030393 SE Heart of Darkness - Kolonialvölkerrecht um 1900 (2019S)

Seminar aus Völkerrechtsgeschichte (für DiplomandInnen und DissertantInnen)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Persönliche Anmeldung per E-Mail an renate.hoffmann@univie.ac.at

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.03. 14:00 - 15:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG (Vorbesprechung)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Heart of Darkness - Kolonialvölkerrecht um 1900

Rechtsgeschichtliche Einblicke in das Kolonialvölkerrecht der Neuzeit. Kritische Lektüre von Quellen (Staatsverträge, Völkerrechtswissenschaft, visuelle Quellen und Literatur).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Benotungsgrundlage: Die Präsentation eines Beitrags beim Blocktermin, Beteiligung an den Diskussionen im Seminar, regelmäßige Anwesenheit und die abgegebene Seminararbeit. Abgabetermin: 30. September 2019

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Anmeldung erfolgt per Email an renate.hoffmann@univie.ac.at bis 11.März 2019. Die Vorbesprechung wird am 13. März 2019 um 14 Uhr im SEM 31 stattfinden.

Der Blocktermin findet am 20. und 21. Mai statt.

Das Seminar wird in englischer Sprache abgehalten.

Prüfungsstoff

siehe Handout, das allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Vorbesprechung zur Verfügung gestellt wird

Literatur

Wird im Seminar bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichte: APMG Neuzeit; Exkursion und transdisziplinäre Öffnung; Geschichte der Neuzeit im transdisziplinären Kontext(4 ECTS)

Letzte Änderung: Mo 11.03.2019 11:07