Universität Wien FIND

030397 KU Crashkurs BAO/FinStrG (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bitte beachten Sie, dass der Besuch der LV nur mit einer aufrechten Anmeldung möglich ist.

Freitag 22.03. 10:00 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Freitag 29.03. 10:00 - 12:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vorbereitung auf die Modulprüfung aus Steuerrecht. Vermittlung bzw. Vertiefung von Kenntnissen im Bereich der Umsatzsteuer. Üben anhand von Fallbeispielen.
Es wird empfohlen sich im Vorfeld die Kapitel Verfahrensrecht und Finanzstrafrecht aus Doralt, Steuerrecht 2018/19 durchzulesen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Klausurarbeit. Die Verwendung unkommentierter Gesetzesausgaben (ohne Anmerkungen) ist erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positiver Eintrag im Sammelzeugnis („mit Erfolg teilgenommen“) ab einer mitgeschriebenen Klausur. Zusätzlich wird Ihnen mitgeteilt, welche Note Sie bei der Modulprüfung erhalten hätten, damit Sie ihr Leistungsniveau realistisch einschätzen können.
Angemeldete Studierende, die in der ersten Lehrveranstaltungseinheit ohne Angabe eines wichtigen Grundes nicht erschienen sind, werden vom Lehrveranstaltungsleiter abgemeldet.

Prüfungsstoff

Abgabenverfahrensrecht und Finanzstrafrecht

Literatur

KODEX Steuergesetze in der jeweils aktuellen Fassung
Doralt, Steuerrecht 2018/19

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 11.07.2019 08:07