Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030403 VO Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Klausurtermin/Exam: Do, 3.11.2016
Klausurbesprechung und Rückgabe/Discussion and return of the exam: Mi, 9.11.2016

Anmeldung per E-Mail an petra.peirleitner@univie.ac.at unter Angabe der Matrikelnummer.

Registration by e-mail to petra.peirleitner@univie.ac.at, stating your full name and your matriculation number

Montag 10.10. 14:00 - 17:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 12.10. 12:30 - 16:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 13.10. 12:30 - 16:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 17.10. 12:30 - 16:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 19.10. 12:30 - 16:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 20.10. 12:30 - 16:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Dienstag 25.10. 12:30 - 16:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 03.11. 12:30 - 14:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 09.11. 12:30 - 14:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The aim of this course is to provide an introduction to international commercial arbitration. Lectures are held by both professors and practitioners. This course is compulsory for those participating in the Moot Court International Commercial Arbitration.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Course content for the assessment: The topics discussed during the lectures.

Course assessment:
Written exam at the end of the course.

Type of materials allowed for the exam:
Print-out versions of those laws, conventions and arbitral rules that have been discussed during the lectures.
You might bring the New York Convention, the UNCITRAL Model Law, the IBA Rules, the Geneva Convention as well as any institutional rules that have been mentioned in class (in addition to the VIAC Rules, we would recommend bringing at least the ICC Rules as well). Please note that you are not allowed to write any comments or annotations into the printed-out documents.

Course validation:
Passing of the written exam.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28