Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030439 UE Übung aus Zivilrecht (2018S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 115 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 19.03. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 09.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 16.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 23.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 30.04. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 07.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 14.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 28.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 04.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 11.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 18.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Schulung und Perfektionierung der Falllösungstechnik aufbauend auf dem Niveau der abgeleisteten Anfängerübung aus Zivilrecht. Die Übung dient sowohl zur Vorbereitung auf die mündliche Modulprüfung aus Zivilrecht als auch zur Vorbereitung auf den bürgerlich-rechtlichen Teil der FÜM II.
Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossener Einführungsabschnitt und damit auch eine positiv absolvierte Anfängerübung zur Falllösung aus bürgerlichem Recht ist Teilnahmevoraussetzung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwei schriftliche Klausuren und mündliche Mitarbeit.
Erlaubtes Hilfsmittel bei den Klausuren ist ein unkommentierter Gesetzestext.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es werden zwei Klausurtermine angeboten. Eine positive Absolvierung der Übung ist durch eine positive Note auf eine der beiden Klausuren und zusätzlich Mitarbeit in hinreichendem Ausmaß (3 +) oder alternativ durch zwei positive Klausuren möglich.
Es besteht Anwesenheitspflicht (zweimaliges entschuldigtes Fehlen möglich)

Prüfungsstoff

Alle Teile des Bürgerlichen Rechts

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42