Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030454 VO Haushaltsrecht (2019S)

Einführung in das öffentliche Haushaltsrecht

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

An/Abmeldung

Details

max. 56 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Block Ende März 2019.

Mittwoch 27.03. 12:30 - 18:30 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 28.03. 12:00 - 14:30 Hörsaal U15 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 28.03. 14:30 - 18:00 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet einen Überblick über das öffentliche Haushaltsrecht (Bundeshaushalt) und wird vom Institut für Finanzrecht gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des BMF abgehalten. Sie dient vornehmlich der Vermittlung von Grundkenntnissen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars „Öffentliches Haushaltsrecht“, aber auch an interessierte Studierende.
Die konkreten Inhalte entnehmen Sie bitte der Ankündigung zum Seminar „Öffentliches Haushaltsrecht“.
Die Vorlesung findet in zwei Blöcken statt:
- 1. Block (27.3.2019): Begrifflichkeiten und Definitionen, Europäische und Verfassungsrechtliche Grundlagen, öffentlicher Haushalt in Österreich, Budgetstruktur, Budgeterstellung
- 2. Block (28.3.2019): Akteure im Bundeshaushalt, Rechnungssystem des Bundes, flexible Budgetinstrumente, Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung, Bundesrechnungsabschluss (BRA), externe Evaluierung und Haushaltsrechtsreform
Ziel ist der Erwerb von Grundkenntnissen des öffentlichen Haushaltsrechts.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Vorlesung dient vornehmlich zur Vorbereitung auf das Seminar mit Schwerpunkt öffentliches Haushaltsrecht.

(weil fakultativ keine Beurteilung und Prüfungsstoff)

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28