Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030486 UE Anfängerpflichtübung aus Zivilrecht (2016W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Eine automatische Abmeldung erfolgt auch dann, wenn keine der beiden Klausuren mitgeschrieben wurde, dh dass in diesem Fall trotz Anmeldung zur APÜ keine (negative) Note eingetragen wird.
Eine Abmeldung nach Teilnahme an einer Klausur ist nicht möglich.

An/Abmeldung

Details

max. 64 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Studierende, die der ersten Einheit unentschuldigt fernbleiben, müssen gemäß der studienrechtlichen Satzung abgemeldet werden! Freie Plätze werden nach der Warteliste vergeben.

Klausur: 12.12
Nachklausur: 16.1

Montag 10.10. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 17.10. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 24.10. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 31.10. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 07.11. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 14.11. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 21.11. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 28.11. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 05.12. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 12.12. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 12.12. 12:00 - 13:00 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 09.01. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 16.01. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 16.01. 12:00 - 13:00 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 23.01. 11:00 - 12:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Allgemeiner Teil, Leistungsstörungsrecht, Schadenersatzrecht; Erlernen der zivilrechtlichen Falllösung, Vorbereitung auf die Pflichtübung aus Zivilrecht. Für jede Einheit wird in der Vorwoche ein Fall auf moodle zur Verfügung gestellt. In der ersten Einheit findet die Vorbesprechung ohne Falllösung statt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Gesamtbenotung: Die Endnote ergibt sich nach der Klausurnote bzw. dem Durchschnitt aus Klausur und Nachklausur unter Berücksichtigung der Mitarbeit. Nur eine der Klausuren (=Klausur oder Nachklausur) muss mitgeschrieben und positiv bewertet werden.

Mitarbeit: 3 Plus führt zur Verbesserung der Note. Jede/r Teilnehmende hat selbst darauf zu achten, dass seine/ihre mündliche Mitarbeit in Form eines Plus vermerkt wird. In jeder Fallbesprechung kann jeweils ein Plus erarbeitet werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Um die Lehrveranstaltung positiv abzuschließen, muss eine Klausur positiv erbracht werden.

Prüfungsstoff

Allgemeiner Teil, Leistungsstörungsrecht, Schadenersatzrecht, Case-studies

Literatur

Studienbehelfe:Perner/Spitzer/Kodek, Bürgerliches Recht, 5. Auflage (2016)

zur Vertiefung: Apathy (Hrsg), Bürgerliches Recht, Bände I - VII (in der jeweils aktuellen Auflage) oder Koziol/Welser/Kletecka, Bürgerliches Recht Band I, 14. Auflage (2014) und Welser/Zöchling-Jud, Bürgerliches Recht Band II, 14. Auflage (2015)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28