Universität Wien FIND

030552 KU Einführung in die italienische Rechtssprache (2016W)

Gilt als C1 Sprachnachweis - für Erasmus Studierende

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 03.02. 14:00 - 17:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG
Dienstag 07.02. 09:00 - 12:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG
Mittwoch 08.02. 09:00 - 12:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG
Donnerstag 09.02. 09:00 - 12:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG
Freitag 10.02. 14:00 - 15:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vermittlung eines Überblicks über die wichtigsten juristischen Termini des Völker- und Europarechts in Italienisch. Den Studierenden soll nach Absolvierung des Kurses die italienische Rechtssprache in den genannten Bereichen bereits vertraut sein. Dazu werden die wichtigsten Konzepte, Funktionsweise und Organe des Völker- und Europarechts vorgestellt. Die Studierenden sollen sodann selbständig auf Italienisch Themen und Methoden des Europa- und Völkerrechts präsentieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt durch eine Präsentation sowie die Absolvierung des Abschlusstests. Keine Hilfsmittel erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Absolvierung des Abschlusstests sowie positive Beurteilung der Präsentation

Prüfungsstoff

Basics des Europa- und Völkerrechts anhand der Power Point Folien sowie anhand dessen, was in der Unterrichtsstunde besprochen wurde.
Prüfungsstoff (Englisch)

Literatur

Power Point-Folien werden zur Verfügung gestellt


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:22