Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030812 KU International Protection of Cultural Heritage (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 58 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.03. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 16.03. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 23.03. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 13.04. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 20.04. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 27.04. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 04.05. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 11.05. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 18.05. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 01.06. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 08.06. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 15.06. 12:00 - 13:30 Digital
Dienstag 22.06. 12:00 - 13:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The course will introduce students to the law and institutional framework of the international protection of cultural heritage. It will familiarize them with the relevant international conventions, the work of international and regional organisations and NGOs, as well as national implementing legislation and policies.
Topics include tangible and intangible world heritage; the protection of world heritage in peacetime and during armed conflict; the world heritage list & its nomination process; UNESCO-ICOM-ICOMOS-Blue Shield; dispute settlement and international criminal law responses to violations of norms on the protection of cultural heritage.
The course will be taught interactively, using a combination of lectures, student presentations and class discussions.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Preparation for each session and active participation in class; case studies and positive written exam.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Preparation and active participation in class (20 per cent); presentation of case study (30 per cent); final written exam (50 per cent).

Prüfungsstoff

Topics addressed in class, as reflected in slides and in the required readings.

Literatur

Syllabus and a reader will be available on Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25