Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040003 UK ABWL Finanzwirtschaft II (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Keber , Moodle
2 Pitsch-Jank , Moodle
4 Keber , Moodle
5 Bobek , Moodle

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

****************************************

***** B L O C K - Lehrveranstaltung

--------------------------------------------------------

Die Gruppe 1 (und nur diese) wird als Block-Lehrveranstaltung (vgl. die Termine) angeboten, damit Studierende, die die VO ABWL Finanzwirtschaft I Prüfung am 27.09.2017 positiv absolvieren, den UK ABWL FIWI II ohne Semesterverlust besuchen können.

Betroffene Studierende müssen sich daher - ohne Ausnahme - zur Gruppe 1 anmelden. Die definitive Aufnahme in die Gruppe 1 erfolgt erst dann, wenn die FIWI I Prüfung positiv absolviert ist. Der LV-Termin am 4.10.2017 ist eine Vorbesprechung mit Anwesenheitsplicht.

___________________________________________

Schriftliche Zwischenklausur Fr., 10.11.2017 , 9.4511.15 Uhr, HS 1, 4

OnlineKlausur Mi., 29.11.2017, 16.0017.00 Uhr

Schriftliche Endklausur Fr., 15.12.2017, 9.4511.15 Uhr, HS 1, 4

eKKs beginnen ab der Woche vom 23.10.2017 uber das Portal http://etesting.univie.ac.at
(die Zugangsdaten werden im Kurs bekanntgegeben)

WRDS-Schulung Termine werden noch bekanntgegeben

Fragestunde wird noch bekannt gegeben

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 11.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 18.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 25.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 08.11. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Mittwoch 15.11. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 22.11. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 29.11. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 06.12. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 15.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Kurs gilt dann als positiv absolviert, falls die bei den Teilprüfungen insgesamt erbrachte Leistung mehr als oder gerade 50% der insgesamt möglichen Leistung ausmacht. Ist x die erbrachte Leistung in %, so ergibt sich die Note gemäß:

Sehr gut (1), falls x >= 87.50%
Gut (2), falls 75.00% <= x < 87.50%
Befriedigend (3), falls 62.50% <= x < 75.00%
Genügend (4), falls 50.00% <= x < 62.50%
Nicht genügend (5), falls 0.00% <= x < 50.00%

Prüfungsstoff

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Risikoangepasste Bewertung von Investitionsprojekten
6.1. Relevante, risikoangepasste Kapitalkostensätze
6.2. Bewertung mittels Equity-, Entity- und APV-Approach

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Gruppe 2

Midterm exam Fr, 10.11., 09.45-11.15, HS 1,4

Online exam Wed, 29.11., 16.00-17.00

Final exam Fr 15.12., 09.45-11.15, HS 1,4

etestings starting 23 Oct

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 09.10. 08:45 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 16.10. 08:45 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 30.10. 08:45 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 06.11. 08:45 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Montag 20.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 27.11. 09:45 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 04.12. 09:45 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 15.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel des Kurses "VK ABWL: Finanzwirtschaft" ist die Einführung in die Portfolio und moderne Kapitalmarkttheorie sowie die Vertiefung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung.

Prüfungsstoff

Zu jedem Themenbereich werden die relevanten Grundlagen erarbeitet, ausgewählte Fallbeispiele gemeinsam mit den Studierenden durchgearbeitet und bei der Problemlösung auftretende Fragen diskutiert.

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Gruppe 4

Zwischenklausur FR 10.11.2017, 09.45-11.15, HS 1, 4

OnlineKlausur Mi., 29.11.2017, 16.00-17.00 Uhr

Endklausur FR 15.12.2017, 09.45-11.15, HS 1, 4

eKKs beginnen ab der Woche vom 23.10.2017 uber das Portal http://etesting.univie.ac.at
(die Zugangsdaten werden im Kurs bekanntgegeben)

Sprechstunde nach Vereinbarung

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 06.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 13.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 17.10. 08:05 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 20.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 24.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 27.10. 08:00 - 11:15 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 15.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Kurs gilt dann als positiv absolviert, falls die bei den Teilprüfungen insgesamt erbrachte Leistung mehr als oder gerade 50% der insgesamt möglichen Leistung ausmacht. Ist x die erbrachte Leistung in %, so ergibt sich die Note gemäß:

Sehr gut (1), falls x >= 87.50%
Gut (2), falls 75.00% <= x < 87.50%
Befriedigend (3), falls 62.50% <= x < 75.00%
Genügend (4), falls 50.00% <= x < 62.50%
Nicht genügend (5), falls 0.00% <= x < 50.00%

Prüfungsstoff

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Risikoangepasste Bewertung von Investitionsprojekten
6.1. Relevante, risikoangepasste Kapitalkostensätze
6.2. Bewertung mittels Equity-, Entity- und APV-Approach

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Gruppe 5

Zwischenklausur FR 10.11.2017, 09.45-11.15, HS 1, 4

OnlineKlausur Mi., 29.11.2017, 16.00-17.00 Uhr

Endklausur FR 15.12.2017, 09.45-11.15, HS 1, 4

eKKs beginnen ab der Woche vom 23.10.2017 uber das Portal http://etesting.univie.ac.at
(die Zugangsdaten werden im Kurs bekanntgegeben)

Sprechstunde nach Vereinbarung

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Kursbeginn jeweils 19:30 Uhr

Mittwoch 04.10. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 11.10. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 18.10. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 25.10. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 08.11. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Mittwoch 15.11. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 22.11. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 29.11. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 06.12. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 13.12. 18:30 - 21:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 15.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel des Kurses "VK ABWL: Finanzwirtschaft" ist die Einführung in die Portfolio und moderne Kapitalmarkttheorie sowie die Vertiefung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung.

Prüfungsstoff

Zu jedem Themenbereich werden die relevanten Grundlagen erarbeitet, ausgewählte Fallbeispiele gemeinsam mit den Studierenden durchgearbeitet und bei der Problemlösung auftretende Fragen diskutiert.

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden lernen die wesentlichsten Rendite und Risikokennzahlen von riskanten Finanzierungstitel kennen, werden mit der Bildung und den Diversifikationseffekten von Wertpapierportfolios vertraut gemacht und erfahren, welche Konsequenzen sich daraus für einen gesamten Kapitalmarkt im Allgemeinen und für die Preisbildung und die Ermittlung erwarteter Renditen und relevanter Risiken für unsichere Investments im Besonderen ergeben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Begleitend zum Kurs werden 6 eTesting-Kurzklausuren (15%), eine Online-Prüfung (15%), eine schriftliche Zwischenklausur (30%) und eine schriftliche Endklausur (40%) gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28