Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040003 UK ABWL Finanzwirtschaft II (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Keber, Moodle
2 Keber, Moodle
3 Kolm, Moodle
4 Keber, Moodle

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

****************************************

***** B L O C K - Lehrveranstaltung

--------------------------------------------------------

Die Gruppe 1 (und nur diese) ist von Studierenden zu belegen, die die VO ABWL Finanzwirtschaft I Prüfung am 28.02.2018 positiv absolvieren, um den UK ABWL FIWI II ohne Semesterverlust besuchen können.

Betroffene Studierende müssen sich daher - ohne Ausnahme - zur Gruppe 1 anmelden. Die definitive Aufnahme in die Gruppe 1 erfolgt erst dann, wenn die FIWI I Prüfung positiv absolviert ist. Beim LV-Termin am 07.03.2018 besteht Anwesenheitsplicht.

___________________________________________

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Es findet ein TUTORIUM (Tamara Riedl) statt:
DO 28.03.2019 09.45-11.15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 04.04.2019 11.30-13.00 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 11.04.2019 11.30-13.00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 02.05.2019 11.30-13.00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 09.05.2019 09.45-11.15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 16.05.2019 09.45-11.15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 23.05.2019 09.45-11.15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)

Mittwoch 06.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 13.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 20.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 27.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 03.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 10.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 08.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 08.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 15.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 22.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 29.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 05.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 12.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 19.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 26.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 7 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden lernen die wesentlichsten Rendite und Risikokennzahlen von riskanten Finanzierungstitel kennen, werden mit der Bildung und den Diversifikationseffekten von Wertpapierportfolios vertraut gemacht und erfahren, welche Konsequenzen sich daraus für einen gesamten Kapitalmarkt im Allgemeinen und für die Preisbildung und die Ermittlung erwarteter Renditen und relevanter Risiken für unsichere Investments im Besonderen ergeben.

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Risikoangepasste Bewertung von Investitionsprojekten
6.1. Relevante, risikoangepasste Kapitalkostensätze
6.2. Bewertung mittels Equity-, Entity- und APV-Approach

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Begleitend zum Kurs werden 6 eTesting-Kurzklausuren (15%), eine Online-Prüfung (15%), eine schriftliche Zwischenklausur (30%) und eine schriftliche Endklausur (40%) gestellt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Kurs gilt dann als positiv absolviert, falls die bei den Teilprüfungen insgesamt erbrachte Leistung mehr als oder gerade 50% der insgesamt möglichen Leistung ausmacht. Ist x die erbrachte Leistung in %, so ergibt sich die Note gemäß:

Sehr gut (1), falls x >= 87.50%
Gut (2), falls 75.00% <= x < 87.50%
Befriedigend (3), falls 62.50% <= x < 75.00%
Genügend (4), falls 50.00% <= x < 62.50%
Nicht genügend (5), falls 0.00% <= x < 50.00%

Prüfungsstoff

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Kapitalstrukturpolitik
6.1. M&M-Irrelevanz-Theorem, Trade-Off-Theorie
6.2. Informationsasymmetrie und Kapitalstrukturentscheidungen
6.3. Dividendenpolitik

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Gruppe 2

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Es findet ein TUTORIUM (Tamara Riedl) statt:
DO 28.03.2019 09.45-11.15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 04.04.2019 11.30-13.00 Hörsaal 12 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 11.04.2019 11.30-13.00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 02.05.2019 11.30-13.00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 09.05.2019 09.45-11.15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 16.05.2019 09.45-11.15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)
DO 23.05.2019 09.45-11.15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock (Bestätigt)

Montag 04.03. 13:15 - 16:30 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 08.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 11.03. 13:15 - 16:30 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 15.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 18.03. 13:15 - 16:30 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 22.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 08.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Mittwoch 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden lernen die wesentlichsten Rendite und Risikokennzahlen von riskanten Finanzierungstitel kennen, werden mit der Bildung und den Diversifikationseffekten von Wertpapierportfolios vertraut gemacht und erfahren, welche Konsequenzen sich daraus für einen gesamten Kapitalmarkt im Allgemeinen und für die Preisbildung und die Ermittlung erwarteter Renditen und relevanter Risiken für unsichere Investments im Besonderen ergeben.

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Risikoangepasste Bewertung von Investitionsprojekten
6.1. Relevante, risikoangepasste Kapitalkostensätze
6.2. Bewertung mittels Equity-, Entity- und APV-Approach

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Begleitend zum Kurs werden 6 eTesting-Kurzklausuren (15%), eine Online-Prüfung (15%), eine schriftliche Zwischenklausur (30%) und eine schriftliche Endklausur (40%) gestellt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Kurs gilt dann als positiv absolviert, falls die bei den Teilprüfungen insgesamt erbrachte Leistung mehr als oder gerade 50% der insgesamt möglichen Leistung ausmacht. Ist x die erbrachte Leistung in %, so ergibt sich die Note gemäß:

Sehr gut (1), falls x >= 87.50%
Gut (2), falls 75.00% <= x < 87.50%
Befriedigend (3), falls 62.50% <= x < 75.00%
Genügend (4), falls 50.00% <= x < 62.50%
Nicht genügend (5), falls 0.00% <= x < 50.00%

Prüfungsstoff

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Kapitalstrukturpolitik
6.1. M&M-Irrelevanz-Theorem, Trade-Off-Theorie
6.2. Informationsasymmetrie und Kapitalstrukturentscheidungen
6.3. Dividendenpolitik

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Gruppe 3

Englisch

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

TUTORIUM (Markus Kontriner) will be held on the following dates:
MI 20.03.2019_09.45-11.15_Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
MI 27.03.2019_09.45-11.15_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 03.04.2019_09.45-11.15_Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 10.04.2019_09.45-11.15_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
DI 30.04.2019_09.45-11.15_Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 08.05.2019_09.45-11.15_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 22.05.2019_09.45-11.15_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 29.05.2019_09.45-11.15_Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
DI 04.06.2019_09.45-11.15_Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Montag 18.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 25.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 01.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 08.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 29.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 06.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 08.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Montag 13.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 20.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 27.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 03.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aim, content, and methodology
The aim of the course is to provide students with an understanding of the main features of modern capital market theory, and an introduction to corporate finance. Whilst the lectures will convey an introduction to the relevant theories, students are expected to apply the material in selected exercises.
1 Modern Portfolio Theory and modern Capital Market Theory
1.1 Return and Risk of an Asset
1.2 Portfolio Theory
1.2.1 Stock Only Portfolios (without short selling)
1.2.2 Stock Only Portfolios (with short selling)
1.2.3 Cash & Stock Portfolios
1.3 Capital Asset Pricing Model

2 Capital Structure Theories
2.1 M&M Irrelevance Theory, Trade-off Theory
2.2 Impact of Information Asymmetry on Capital Structure Decisions
2.3 Payout Policy
Requirements
Successful completion of: “VO ABWL Finanzwirtschaft I”.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Resources

No resources, other than the technical equipment necessary to process the online examination, are allowed during the online tests (eKKs, online exam). Non-native English speakers are permitted the use of an uncommented dictionary. This will be verified through a statutory declaration.
During the written exams (midterm and final), students are allowed to use a folder with written documents (e.g. class notes). All documents have to be filed in the folder and need to stay in the folder during the exam! In addition, each student is allowed the use of one standard text book, and of a non–programmable calculator (mobile phones are not allowed as calculators). Non–native English speakers are also allowed the use of an uncommented dictionary in text form (electronic dictionaries are not permitted).
• Explicitly not permitted are therefore
(a) the use of other resources not mentioned above, particularly programmable calculators, notebooks or other electronic resources,
(b) the help of other persons – direct or indirect and
(c) mobile phones (need to be turned off during the complete examination time).

Use of not permitted resources and the consequences
If not permitted resources are used during any of the partial examinations towards the final grade of the course (eKKs, ePFMs, online exam, midterm, final), the entire course will not be graded. In accordance with the guidelines for the “Verwendung unerlaubter Hilfsmittel”, it will, however, count as an unsuccessful attempt towards the total number of attempts possible for this course. I.e. cheating during one part of the examination will lead to failing the entire course.

Deregistration/Discontinuation
Deregistration from the course is possible during the first two weeks of the term (no explanation necessary). If students do not participate in the final exam, it is assumed that the course is abandoned due to an important reason. According to the regulations of the University of Vienna (study law) this implies that no grade will be given, and no attempt will be counted, for the entire course. In this case, students are expected to be able to provide proof of the important reason upon request. If a student is unable to take part in the final exam, but would like to receive a grade for the course (based on the results in the eKKs, ePFMs, and the online and midterm exam), it is her/his responsibility to inform the lecturer of this wish.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Successful participation
This course is “pru¨fungsimmanent”. For successful completion, the following requirements need to be satisfied.

The lectures are accompanied by a total of 6 short online tests (eKKs). In each eKK, 20 points can be obtained; only the 5 best eKKs will be counted towards the final grade.
Attention should be paid to the fact that knowledge of the introductory course “VO ABWL Finanzwirtschaft I” is obligatory. This means, in particular, that material from the VO may be tested as part of the eKKs.
• The total weights of the eKKs towards the final grade is 15 %.
• There will be an online exam which will also be weighted with 15 % towards the final grade of the course.
The written Midterm and Final examination are regular (i.e. not online) tests and will be weighted with 30 % (Midterm) and 40 % (Final examination) towards the final grade. Notice that ALL EXAMS of the English– speaking groups for this course will ONLY be available in English.

The Final grade will be calculated as the weighted average of the results in the eKKs, the online examination, and the written midterm and final examinations. The course will be completed successfully if the achieved points are above or equal to 50 % of the total attainable points.

Prüfungsstoff

Examination topics
All of the material covered in class is relevant for the examination. This includes recommended textbook readings and references given during lectures.

Gruppe 4

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Es findet ein TUTORIUM (Markus Kontriner) statt:
MI 20.03.2019_08.00-09.30_Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
MI 27.03.2019_08.00-09.30_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 03.04.2019_08.00-09.30_Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 10.04.2019_08.00-09.30_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
DI 30.04.2019_08.00-09.30_Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 08.05.2019_08.00-09.30_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 22.05.2019_08.00-09.30_Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
MI 29.05.2019_08.00-09.30_Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
DI 04.06.2019_08.00-09.30_Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Montag 04.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 11.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 18.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 25.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 01.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 08.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 29.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 06.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 08.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Montag 13.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 20.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 27.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 03.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 05.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Montag 17.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 24.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden lernen die wesentlichsten Rendite und Risikokennzahlen von riskanten Finanzierungstitel kennen, werden mit der Bildung und den Diversifikationseffekten von Wertpapierportfolios vertraut gemacht und erfahren, welche Konsequenzen sich daraus für einen gesamten Kapitalmarkt im Allgemeinen und für die Preisbildung und die Ermittlung erwarteter Renditen und relevanter Risiken für unsichere Investments im Besonderen ergeben.

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Risikoangepasste Bewertung von Investitionsprojekten
6.1. Relevante, risikoangepasste Kapitalkostensätze
6.2. Bewertung mittels Equity-, Entity- und APV-Approach

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Begleitend zum Kurs werden 6 eTesting-Kurzklausuren (15%), eine Online-Prüfung (15%), eine schriftliche Zwischenklausur (30%) und eine schriftliche Endklausur (40%) gestellt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Kurs gilt dann als positiv absolviert, falls die bei den Teilprüfungen insgesamt erbrachte Leistung mehr als oder gerade 50% der insgesamt möglichen Leistung ausmacht. Ist x die erbrachte Leistung in %, so ergibt sich die Note gemäß:

Sehr gut (1), falls x >= 87.50%
Gut (2), falls 75.00% <= x < 87.50%
Befriedigend (3), falls 62.50% <= x < 75.00%
Genügend (4), falls 50.00% <= x < 62.50%
Nicht genügend (5), falls 0.00% <= x < 50.00%

Prüfungsstoff

1. Einführung in die Moderne Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
2. Rendite und Risiko von Finanzierungstitel
3. Stocks Only Portfolios
4. Cash & Stocks Portfolios
5. Capital Asset Pricing Model
6. Kapitalstrukturpolitik
6.1. M&M-Irrelevanz-Theorem, Trade-Off-Theorie
6.2. Informationsasymmetrie und Kapitalstrukturentscheidungen
6.3. Dividendenpolitik

Literatur

Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, 2. Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 06.09.2019 09:47