Universität Wien FIND

040007 UK Unternehmensmodellierung 2 (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zur endgültigen Lehrveranstaltung-Aufnahme ist ein pünktliches Erscheinen zur Vorbesprechung notwendig. Unentschuldigtes Fernbleiben führt zum Verlust des Lehrveranstaltung-Platzes.

Die Teilnahme an den Präsentationen der jeweils eigenen Gruppe ist zwingend erforderlich. Bei unentschuldigtem Fernbleiben kann für Studierende keine positive (Teil-)Bewertung erfolgen.

Da die praktische Übung im PC-Seminarraum stattfindet, werden nur 30 Anmeldungen zu der Kurskombination zugelassen, da sonst keine Übungsplätze für alle vorhanden sind.

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 01.03. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Freitag 22.03. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Freitag 12.04. 08:00 - 09:30 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Freitag 12.04. 09:45 - 11:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Freitag 10.05. 09:45 - 16:30 PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 29.05. 08:00 - 09:30 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 29.05. 09:45 - 11:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 29.05. 11:30 - 16:30 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 05.06. 08:00 - 11:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Donnerstag 06.06. 08:00 - 09:30 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Donnerstag 06.06. 09:45 - 11:15 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Freitag 14.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1. Enterprise Architecture Frameworks
2. Metamodellierung und Modellierungssprachen
3. Enterprise Architecture Management
4. Vertiefung in ArchiMate
5. Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN
6. Grundkenntnisse in der Datenmodellierung
7. Integrationsaspekte - Kombination von Modellierungssprachen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Gruppenarbeiten:
Erarbeitung einer Case Study (Schriftliche Abgabe)
Präsentation der Case Study

Die schriftlichen Ausarbeitungen werden via Moodle abgegeben. Termine werden in der Vorbesprechung bekannt gegeben und in Moodle dokumentiert. Es werden keine Nachfristen gewährt.

Schriftlicher Test zu den Inhalten der Lehrveranstaltung.

Sie müssen in Summe mehr als 50% der Anforderungen erfüllen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (negative Beurteilung bei mehr als 30% versäumter Anwesenheitszeit)

Präsentation des Fallbeispiels (30%)
- Gruppenarbeit
- Gestaltung der Folien
- Schriftliche Ausarbeitung des Fallbeispiels
- Durchführung der Präsentation
- Diskussion, Beantwortung von Fragen zum Beispiel

Klausur (60%)
- Einzelarbeit
- Auf Grundlage der verwendeten Materialien

Mitarbeit (10%)
- Beiträge zu den Diskussionen bei den Vorträgen

* Selbständige Auseinandersetzung mit wissenschaftlicher Literatur
* Aufbereitung in Form von Präsentationen & Handouts

Sie müssen in Summe mehr als 50% der Anforderungen erfüllen.

Notenschlüssel (Bewertungsskala):
Höchste Niedrigste Note
100,00 % 88,00 % 1
87,99 % 75,00 % 2
74,99 % 63,00 % 3
62,99 % 50,00 % 4
49,99 % 0,00 % 5

Prüfungsstoff

Aufarbeitung der Theorie
Erarbeitung eines Fallbeispiels (Gruppenarbeit)

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 07.08.2019 13:07