Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040008 KU Finanzwirtschaft im Gesundheitswesen (MA) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

FR, 07.10.2016, 08:30-12:30 h, SR 15
FR, 14.10.2016, 08:30-12:30 h, SR 15
FR, 21.10.2016, 08:30-12:30 h, SR 15
FR, 04.11.2016, 08:30-12:30 h, SR 15
FR, 11.11.2016, 08:30-12:30 h, SR 15
FR, 18.11.2016, 08:30-12:30 h, SR 15

Diese LV (ehemals KFK HCM: Finanzwirtschaft im Gesundheitswesen + KFK HCM: Advanced Studies in Health Care Financial Management) wird nur im WS angeboten: KFK HCM BW/IBW; Minor/Major Public- and Non-profit Management. Zusätzlich: Master BW 16 Public and Non-Profit Management I, Master BW 16 Wahlfächer/Praktikum, Master (I)BWL Health Care Management, Master VWL PM 5: General Electives (2013), Magister Stat Freie Wahlfächer.

Infos: http://www.univie.ac.at/itm/lehre/ws16/pnpm_finanzwirtschaft_040008_ws16.html

Bitte beachten Sie vor allem die Hinweise der Lehrenden ! Danke !


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Modul beschäftigt sich mit zentralen Fragestellungen der Finanzierung im Gesundheitswesen und den damit verbundenen Anreizwirkungen, wobei die Budgetierung knapper Mittel für Gesundheitseinrichtungen und –projekte im Mittelpunkt steht. Als quantitative Methoden dienen hierbei etwa Optimierungsmodelle, statistische Test oder Agency Theorie. Es wird auf ausgewählten Fragestellungen der Krankenhausfinanzierung und hier vor allem auf das österreichische LKF-System eingegangen. Des Weiteren werden kurz Benchmarkingansätze von Decision Making Units (z.B. Krankenhäuser, Ärzte) erläutert und auf die Data Envelopment Analyse (DEA) verwiesen, welche eingehend im Berufsfeld Public und Non-profit Management durchgenommen wird. Die Lehrveranstaltung wird mit einer praxisrelevanten Exkursion abgerundet.

http://www.univie.ac.at/itm/lehre/ws16/pnpm_finanzwirtschaft_04008_ws16.html

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Mitarbeit bei den geblockten Übungseinheiten (max. 30%)
Hausarbeit I (Präsentation 5% ; Foliensatz 15%)
Hausarbeit II (Präsentation 10% ; Foliensatz 40%)

http://www.univie.ac.at/itm/lehre/ws16/pnpm_finanzwirtschaft_040008_ws16.html

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28