Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040012 EK StEOP: Grundzüge des betriebswirtschaftlichen Rechnungswesens (2011W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Zusammenfassung

1 Schaffhauser-Linzatti , Moodle
2 Schaffhauser-Linzatti

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

Modulprüfung bzw. LV-Prüfung Termin 1: Sa. 17.12.2011, 8:30-13:30 HS 1, HS 2, Amax
Modulprüfung bzw. LV-Prüfung Termin 2: Mi. 25.1.2012, 8:30-13:30 HS 1, HS 2, Amax
LV-Prüfung: Di, 26.3.2012,
http://extrw.univie.ac.at

max. 400 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 12.10. 18:15 - 19:45 AudiMax BWZ
Dienstag 18.10. 12:30 - 14:00 AudiMax BWZ
Dienstag 08.11. 12:30 - 14:00 AudiMax BWZ
Dienstag 15.11. 12:30 - 14:00 AudiMax BWZ
Dienstag 22.11. 12:30 - 14:00 AudiMax BWZ
Dienstag 29.11. 12:30 - 14:00 AudiMax BWZ
Dienstag 06.12. 12:30 - 14:00 AudiMax BWZ

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Zielgruppe: Studierende der Einführungsphase

Anmeldung: zur Prüfung Pflicht, zur LV erwünscht

Die Pflicht-LV ist Bestandteil des Moduls "Grundzüge der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre".

Lehrinhalt:
Schwerpunkte der LV sind die drei Themenbereiche Buchhaltung, Bilanzanalyse und Kostenrechnung. Die theoretischen Grundlagen werden durch umfassende Beispiele anschaulich erklärt. Die LV schafft die inhaltlichen Voraussetzungen für das darauffolgende Modul "Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen".

Inhaltliche Voraussetzungen sind Grundkenntnisse aus Buchhaltung und Kostenrechnung.
Der vorherige Besuch der LV "Grundlagen der Buchhaltung" und "Grundlagen der Kostenrechnung" wird dringend empfohlen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungsnachweis:
Die Lehrveranstaltung ist nicht prüfungsimmanent. Prüfungstermine siehe Internet (Infos zur Steop bzw. Homepage des Lehrstuhls).

Gruppe 2

Modulprüfung bzw. LV-Prüfung Termin 1: Sa. 17.12.2011, 8:30-13:30 HS 1, HS 2, Amax
Modulprüfung bzw. LV-Prüfung Termin 2: Mi. 25.1.2012, 8:30-13:30 HS 1, HS 2, Amax

http://extrw.univie.ac.at

max. 400 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 12.10. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 19.10. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 09.11. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 16.11. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 23.11. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 30.11. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 07.12. 11:30 - 13:00 AudiMax BWZ
Dienstag 27.03. 09:00 - 11:00 Großer Hörsaal 2

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Zielgruppe: Studierende der Einführungsphase

Anmeldung: zur Prüfung Pflicht, zur LV erwünscht

Die Pflicht-LV ist Bestandteil des Moduls "Grundzüge der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre".

Lehrinhalt:
Schwerpunkte der LV sind die drei Themenbereiche Buchhaltung, Bilanzanalyse und Kostenrechnung. Die theoretischen Grundlagen werden durch umfassende Beispiele anschaulich erklärt. Der vorherige Besuch der LVs "Grundlagen der Buchhaltung" und "Grundlagen der Kostenrechnung" wird dringend empfohlen! Die LV schafft die inhaltlichen Voraussetzungen für das darauffolgende Modul "Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen".

Inhaltliche Voraussetzungen sind Grundkenntnisse aus Buchhaltung und Kostenrechnung.
Der vorherige Besuch der LV "Grundlagen der Buchhaltung" und "Grundlagen der Kostenrechnung" wird dringend empfohlen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungsnachweis:
Die Lehrveranstaltung ist nicht prüfungsimmanent. Prüfungstermine siehe Internet (Infos zur Steop bzw. Lehrstuhlhomepage).

Information

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Verwendete Literatur:
Grohmann-Steiger/Schneider/Dobrovits, Einführung in die Buchhaltung im Selbststudium, aktuelle Auflage
Kemmetmüller, W./Bogensberger, St.: Handbuch Kostenrechnung, Das Grundlagenwerk zu Kostenrechnung und Kostenmanagement, Wien, aktuelle Auflage
Schaffhauser-Linzatti, Rechnungswesen Schritt für Schritt, Fakultas, aktuelle Auflage

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 01.12.2020 00:15