Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040013 KU Einführung ins Electronic Business (MA) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 25.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 08.11. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 15.11. 15:00 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 29.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 29.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 06.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 06.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Dienstag 06.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 06.12. 20:15 - 22:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 13.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Dienstag 13.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen zu Methoden, Verfahren, Modelle und Konzepte im electronic Business. Folgende Bereiche werden in der Lehrveranstaltung behandelt: (1) Produkte und Dienstleistungen (physische und nicht-physische Produkte, elektronische Dienstleistungen, elektronische Medien), (2) Prozesse (Prozessoptimierung durch E-Business, neue Geschäftsprozesse), (3) Internet & IT (Internet-Technologien, Geschäftsmodelle), (4) Marketing (Online-Marketing, digitale Vertriebskanäle, One2One-Marketing), sowie IT-Security (Security & Safety, rechtliche Aspekte).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden haben einen Überblick über typische E-Business-Einsatzszenarien, E-Business-Branchen und E-Business-Strategien. Sie kennen die zugrunde liegenden Methoden, Verfahren, Modelle und Konzepte. Sie können E-Business-Szenarien vor deren Hintergrund reflektieren und in Hinblick auf diese Bereiche grob einordnen.
LV-Ziele (Englisch)

Prüfungsstoff

Literatur

Laudon, K. C.; Laudon, J. P.; Schoder, D. (2006) Wirtschaftsinformatik: eine Einführung. Pearson.
Peters, R. (2010) Internet-Ökonomie, Springer.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28