Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040045 UK Vorbereitungskurs: Mathematik für VWL (2014W)

0.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 70 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 29.09. 09:45 - 12:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 30.09. 09:45 - 12:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Mittwoch 01.10. 09:45 - 12:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Mittwoch 01.10. 13:00 - 16:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Donnerstag 02.10. 09:45 - 12:00 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Donnerstag 02.10. 13:00 - 16:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 03.10. 09:45 - 12:00 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 03.10. 13:00 - 14:30 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1. Notation, Summen- und Produktzeichen, Äquivalenzumformungen, Potenzieren
2. Funktionen (Definitions- und Wertebereich, Monotonie, Stetigkeit, Differenzierbarkeit)
3. Optimierung (lokale und globale Extrema, notwendige und hinreichende Bedingungen)
4. Exponentialfunktion und Logarithmus (Definition, Rechenregeln, Wachstumsraten)
5. Optimierung unter Nebenbedingungen, Indifferenzkurven und Budgetrestriktion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel dieses Kurses ist es, eine Einführung in die in der Volkswirtschaft notwendigen Mathematikkenntnisse zu geben und die Studierenden auf einen einheitlichen Kenntnisstand zu bringen. Die Teilnahme ist freiwillig und es werden keine ECTS-Punkte vergeben. Es herrscht keine Anwesenheitspflicht, dennoch wird eine regelmäßige Teilnahme empfohlen, da die verschiedenen Themenbereiche größtenteils aufeinander aufbauen.

Prüfungsstoff

Der Kurs findet geblockt in der letzten Woche vor Semesterbeginn statt. Zu Beginn werden wir uns vorwiegend mit Themen beschäftigen, die schon aus der Schule bekannt sein sollten und diese wiederholen und vertiefen. Im weiteren Verlauf des Kurses werden wir auch Konzepte behandeln, die noch nicht notwendigerweise bekannt sind, insbesondere werden wir uns vertieft mit der Optimierung von Funktionen mehrerer Variablen und Optimierung unter Nebenbedingungen beschäftigen. Beide Konzepte sind grundlegend für das Verständnis nachfolgender Veranstaltungen (beispielsweise Mikroökonomik).

Vorlesungsfolien und Übungsaufgaben werden auf Moodle bereitgestellt.

Allgemeine Informationen unter http://homepage.univie.ac.at/florian.spitzer/

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28