Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040060 EK Grundzüge des Rechts (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Ab 1. Oktober 2012 ist das Modul "Grundzüge des Rechts" KEIN Teil der STEOP mehr. Das Modul wird in die Kernphase verschoben.

In den Modulen Privatrecht, Steuerrecht sowie E-Recht und Rechtsdurchsetzung, Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht, Besonderes Wirtschaftsrecht, Besteuerung von Kapitalanlagen, Unternehmenssteuerrecht, Besteuerung Multinationaler Unternehmen und Internationales Recht ist das Modul "Grundzüge des Rechts" Teilnahmevoraussetzung.

Zu den Prüfungen müssen Sie sich gesondert über das univis anmelden!!!!

Bitte beachten Sie die Informationen auf der Homepage des Instituts http://privatrecht.univie.ac.at/ unter Wichtige Informationen

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 03.10. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 10.10. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 17.10. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 24.10. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 31.10. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 07.11. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 14.11. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 21.11. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 28.11. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 05.12. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 12.12. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Mittwoch 23.01. 08:30 - 11:00 AudiMax BWZ
Samstag 26.01. 08:00 - 10:00 AudiMax BWZ

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Schwerpunkte des Kurses sind die Vermittlung von Grundzügen des Europarechts, eine Einführung in das öffentliche Recht und eine Einführung in die wirtschaftsrelevanten Teilgebiete des Privatrechts

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Es werden Lehrveranstaltungs- bzw Modulprüfungen abgehalten. Termine siehe Homepage des Instituts http://privatrecht.univie.ac.at/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Lehrziel ist eine möglichst effiziente Vorbereitung der Studierenden für eine Vertiefung insbesondere des Privatrechts im Zuge des verpflichtenden Moduls "Privatrecht" (Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht, Personengesellschaftsrecht, Kapitalgesellschaftsrecht). Weiters soll insbesondere ein fundierter Überblick über die genannten Rechtsgebiete vermittelt werden und Grundkenntnisse der juristischen Falllösungstechnik vermittelt werden.

Prüfungsstoff

Vortrag des Lehrveranstaltungsleiters, mündliche Mitarbeit der Studierenden

Literatur

Weilinger, Privatrecht. Eine Einführung, facultas.wuv
Kodex Unternehmensrecht, LexisNexis ARD-Orac oder Kodex Bürgerliches Recht, LexisNexis ARD-Orac (jeweils die aktuelle Auflage)
Europarecht (Law Facts 1)
Erzeugung von Bundesgesetzen (Law Facts 2)
Internationales Privatrecht (Law Facts 3)
Grundlagen des Verfassungsrechts (Law Facts 4)
Gerichtsorganisation und Rechtsdurchsetzung in Österreich (Law Facts 5)
Vertragsabschluss im Internet (Law Facts 6)
Law News WS 2011/12 (Law Facts 7)
Sämtliche Law Facts sind von der Institutshomepage herunterladbar!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28