Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040080 UK International Economics and Finance (BA) (2021S)

Track in Macroeconomic Policy

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Vorlesungseinheiten werden teils "Live-Online" stattfinden, teils voraufgezeichnet zur Verfügung gestellt.

Montag 01.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 03.03. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 08.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 10.03. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 15.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 17.03. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 22.03. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 24.03. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 12.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 14.04. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 19.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 21.04. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 26.04. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 28.04. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 03.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 05.05. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 10.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 12.05. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 17.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 19.05. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 26.05. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 31.05. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 02.06. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 07.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 09.06. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 14.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 16.06. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 21.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 23.06. 09:45 - 11:15 Digital
Montag 28.06. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 30.06. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist, Studierenden erste Kenntnisse aus den Bereichen Internationaler Handel und Internationale Makroökonomie zu vermitteln. Er werden unter anderem folgende Themen behandelt: Theorie komparativer Vorteile; Welthandel; Instrumente der Handelspolitik; Kontroversen in der Handelspolitik; Zahlungsbilanz; Wechselkursregime; Auswirkungen des Wechselkurses auf Produktion und Inflation; Internationale Geldsysteme.
Die Lehrveranstaltung kombiniert Vorlesungs- und Übungseinheiten. In den Übungseinheiten können Studierende mithilfe von Beispielen den in der Vorlesung besprochenen Stoff vertiefen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt auf Basis von 6 Hausübungen (je 10%) und zwei Online-Quizzes (je 20%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es müssen mindestens 50% der möglichen Gesamtpunkte erreicht werden.
Sehr gut: 87.5%-100%
Gut: 75%-87.49%
Befriedigend: 62.5%-74.99%
Genügend: 50.01% - 62.49%
Nicht genügend: 0% - 50%

Prüfungsstoff

Der gesamte in der Lehrveranstaltung besprochene Stoff ist prüfungsrelevant.

Literatur

Paul R. Krugman, Maurice Obstfeld, Marc Melitz: "International Economics: Theory and Policy", 11. Ausgabe, 2017; ISBN-10: 1292214872; ISBN-13: 978-1292214870

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25