Universität Wien FIND

040091 UE EC: Angewandte Übung Quantitative Datenanalyse I (2022S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anwesenheit in der ersten Einheit erforderlich. Es wird empfohlen, diese Übung und die Vorlesung zu quantitativer Datenanalyse im selben Semester zu besuchen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.05. 09:45 - 11:15 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 11.05. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 18.05. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 25.05. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 01.06. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 08.06. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 15.06. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Mittwoch 22.06. 09:45 - 13:00 PC-Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Übung „Angewandte Übung Quantitative Datenanalyse I“ und die Vorlesung „VO Quantitative Datenanalyse I“ und sind eng aufeinander abgestimmt—in der Vorlesung wird ein Überblick gegeben und die theoretische Basis vermittelt, in der Übung werden dann praktische Beispiele gegeben und die in der Vorlesung behandelten Verfahren anhand von Datensätzen angewandt. Es wird daher stark empfohlen, die Übung gemeinsam mit der dazugehörigen Vorlesung im gleichen Semester zu absolvieren.

Ziel der Übung ist es, aufbauend auf die Vorlesung, die StudentInnen dazu in die Lage zu versetzen, eine quantitative Forschungsfrage selbständig zu entwickeln und mit geeigneten empirischen und statistischen Methoden zu beantworten. Schwerpunkt der Übung ist die Praktische Anwendung der in der Vorlesung besprochenen Methoden und Ansätzen anhand von praktischen Beispielen und Datensätzen.

Behandelte Themengebiete sind unter anderem Einführung in SPSS, Aufbereitung und Bearbeitung von Daten, Faktorenanalyse, Analyse und Interpretation von statistischen Kennzahlen, deskriptive Statistiken, Hypothesentestung mit bivariaten und multivariaten Verfahren (u.a., Korrelationsanalyse, Mittelwertsvergleiche, Regression).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

• Mitarbeit, Kurzübungen und Kurzpräsentationen während den Lehrveranstaltungseinheiten (50%).
• Mehrere kurze Hausübungen (Berechnungen mit SPSS) (50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1 (sehr gut) → 100-89 Punkte
2 (gut) → 88-76 Punkte
3 (befriedigend) → 75-63 Punkte
4 (genügend) → 62-50 Punkte
5 (nicht genügend) → 49-0 Punkte

Prüfungsstoff

In der Übung besprochene Inhalte mit Schwerpunkt auf anwendungsbezogene Fragestellungen und Anwendungen.

Literatur

Literatur zu SPSS und dessen Anwendung wird direkt in der LV zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 03.03.2022 16:08