Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040092 KU Projektmanagement 2 (MA) (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 20.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 27.03. 15:00 - 18:15 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 03.04. 15:00 - 19:00 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 24.04. 15:00 - 16:30 PC-Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Freitag 24.04. 16:45 - 20:00 Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 08.05. 16:45 - 20:00 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 15.05. 15:00 - 19:00 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 29.05. 15:00 - 18:15 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 05.06. 15:00 - 18:15 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 26.06. 15:05 - 18:15 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ZIELE

  • Grundbegriffe des Projektmanagements erklären können

  • Projekt-Lebenszyklen, Vorgehensmodelle und Phasen im Projektmanagement-Prozess kennen

  • Methoden und Instrumente für die Projektinitialisierung, Projektplanung und Projektdurchführung und -steuerung anwenden können,

  • Projekte definieren können und als Teilsystem in Interaktion mit der Umwelt erkennen

  • Projektkommunikation aufbauen und die Moderation von Projektteams übernehmen können

  • IT-Anwenderwerkzeuge in Projekten einsetzen können

  • projektorientiertes Arbeiten und Methodeneinsatz anhand von Fallstudien und konkreten Projektsituationen anwenden können

  • aktuelle ausgewählte Themen des Projektmanagements recherchieren, strukturieren, beschreiben und präsentieren können.

INHALTE

  • Projektmanagement-Grundlagen und -Begrifflichkeit

  • Vorgehensweisen im Projektmanagement-Zyklus

  • WS: Projektmanagement „klassisch“ (Theorie und praktische Umsetzung)

  • SS: Agiles Projektmanagement (Theorie und praktische Übungen)

  • Kommunikations- und Projektmanagement-Software

  • Soziale Kompetenzen im Projekt (Kommunikation, Moderation)

  • ausgewählte Themen des PM

METHODE

  • Fallstudien, Vortrag, Gruppenarbeit (in Projektmanagement-Teams), Präsentationen, Tutorials, Moderation und Coaching

  • Einstieg sowohl im WS als auch im SS, wahlweise eine oder beide LV.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

40% Lernkontrollen
30% Präsentationen und Dokumentation zum Projekt
30% Aufarbeitung und Präsentation ausgewählte Themen des PM

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

60% der Punkte insgesamt (mind. 30% je Teilbereich) und
80% Anwesenheit sind für eine positive Beurteilung erforderlich.

Prüfungsstoff

Skriptum / Fallstudie zur Lehrveranstaltung / aktuelle Artikel

Literatur

Skriptum
Projektmanagement: Projekte, Projektportfolios, Programme und projektorientierte Unternehmen

(Gerold Patzak, Günter Rattay; Linde Verlag 7. Auflage 2017);

IPMA Competence Baseline (ICB),

Aktuelle Literaturhinweise und Artikel

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:19