Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040098 UK SOLV (BA) (2019W)

Ökonomie vs. Ökologie?

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung wird von Studierenden der Volkswirtschafslehre organisiert

Mehr Informationen (zu Literatur, etc.): tba

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 14.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 21.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 28.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 04.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 11.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 18.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 25.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 02.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 09.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 16.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 13.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 20.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Montag 27.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 9 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die SOLV (selbst organisierte Lehrveranstaltung) ist eine Lehrveranstaltungsreihe, die von der VWL-Basisgruppe Roter Börsenkrach organisiert wird. (www.roterboersenkrach.at). Ziel ist es, Inhalte zu vermitteln, die nach Meinung der Studierenden im VWL-Curriculum fehlen bzw. zu kurz kommen. Deshalb liegen die Themenwahl, Planung und Durchführung der LV in der Verantwortung von interessierten Studierenden. Falls du bei der Gestaltung einer der nächsten SOLVs mitwirken willst, kontaktiere bitte das Organisationsteam oder den Roten Börsenkrach (solv@roterboersenkrach.at)
Die diesjährige SOLV beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen Ökonomie und Ökologie. Zuerst setzen wir uns mit Politikempfehlungen zur Bekämpfung des Klimawandels sowie mit Änderungen des Konsumverhaltens von Individuen mit Hinblick auf ökologische Aspekte auseinander. Unser Ziel ist eine Antwort auf die Frage nach einem für alle machbaren, ökologisch Lebensstandard im Kapitalismus zu diskutieren und Maßnahmen zu erörtern, was dafür getan werden muss. Ist eine Lebensweise im Kapitalismus überhaupt möglich? Um diese Frage zu diskutieren, werden wir uns auch mit Themen wie Postwachstum und ökologische Ökonomik auseinandersetzen.

Die LV-Themen werden durch bereitgestellte Texte und Vorträge von Experten vermittelt. Der LV-Aufbau ist wie eine Ringvorlesung konzipiert. Es wird reichlich Raum für Diskussionen geben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit, Textreflexionen, Erstellung eines Quiz, Gestaltung einer Einheit, Moderation + Protokolle/ Zusammenfassung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Literatur wird auf Moodle bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 10.09.2019 09:27