Universität Wien FIND

040165 SE Bachelorseminar (inkl. Bachelorarbeit) (2019S)

Electronic Business

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 26.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 02.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 21.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 23.05. 16:45 - 20:00 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Montag 27.05. 16:45 - 18:15 PC-Seminarraum 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 28.05. 16:45 - 20:00 PC-Seminarraum 2 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
PC-Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Untergeschoß
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Zielgruppe:
Dieses Bachelorseminar ist offen für alle Berufsfelder.

Ziele:
- Umsetzung, Anwendung und Erweiterung jenes Grundlagenwissens, das im Rahmen der VO „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ zur Abfassung wissenschaftlicher Arbeiten vermittelt wurde.
- Weckung von Interesse am eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte:
• Systematische Recherche (allgemein, Datenbanken, Sites)
• Beurteilung von Literaturquellen hinsichtlich Qualität
• Darstellung von Inhalten und Forschungsergebnissen (systematisch; textuell/graphisch)
• Kommentieren – Diskutieren – Interpretieren von Ergebnissen
• Reflexion der eigenen Arbeit (Stärken/Schwächen, future work)
• Zitieren
• Aufbau/Struktur einer wiss. Arbeit
• Entwicklung von Forschungsdesigns
• Empirische Methoden und Arbeitstechniken
• Entwicklung eines konzisen, wissenschaftlichen Schreibstils

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Im Rahmen des Bachelorseminars ist eine schriftliche wissenschaftliche Arbeit zu verfassen (Bachelorarbeit).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erfüllungsgrad für pos. Abschluss: 50% sowie die vollständige Bachelorarbeit.

Die abgegebenen Arbeiten werden einer Plagiatsprüfung mittels Turnitin unterzogen. Die Zustimmung zur Plagiatsprüfung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung.

Prüfungsstoff

Literatur

Ebster, C./Stalzer, L. (2017): Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, 5. erw. Auflage, Wien: UTB.

Booth, W. C./Colomb, G. G./Williams, J. M./Bizu, J./FitzGerald, T. (2016): The craft of research (4th ed). Chicago: University of Chicago Press.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 08.07.2019 11:27