Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040219 KU Governance of International Firms (MA) (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 20.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 5 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 03.11. 11:30 - 18:15 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.11. 09:45 - 14:45 Hörsaal 17 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 10.11. 15:00 - 18:15 Hörsaal 8 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 01.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 01.12. 13:15 - 18:15 Hörsaal 14 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele der Lehrveranstaltung
• Information von Masterstudierenden zu den Themen projektorientierte Organisation, Corporate Governance, Projektmanagen, Changemanagen, Zusammenhänge zwischen Projekt- und Changemanagen
• Sichern von Praxisorientierung als Ergänzung zu stärker theoretischen Lehrveranstaltungen

Inhalte der Lehrveranstaltung
• Prozess, Projekt, Programm
• Projektmanagen: Prozess, Methoden
• Changeobjekte und Changearten, Changearchitekturen
• Changemanagen: Prozess und Methoden
• Changekommunikation, Führen in Changes
• Strategien, Strukturen und Kulturen der projektorientierten Organisation: Überblick
• Governance der projektorientierte Organisation

Methode der Lehrveranstaltung
• Anwendung interaktive Arbeitsformen
• Präsentationen von Modellen und Methoden, Reflexionen in Gruppen
• Fallstudien, Gruppenarbeiten
• Case-based Learning: Arbeit an konkreten Fällen
• Sprache: Deutsch

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

• Die Hausarbeit wird als Gruppenarbeit: 3-5 Studierende erstellt. Sie erfolgt schriftlich in PPT oder Word-Format; Umfang 7-8 Seiten
• Die Hausarbeite basiert auf den Gruppenarbeiten, die im Rahmen der Lehrveranstaltung durchgeführt wurden
• Alle Unterlagen, PPTs der Lehrveranstaltung können verwendet werden

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

• Integrierter Kurs: 3 Teilleistungen zur Beurteilung (Anwesenheit, Hausarbeit Teil 1 und Teil 2 als Gruppenarbeit)
• Beurteilungsmaßstäbe: Anwesenheit auf Basis von Anwesenheitslisten, Hausarbeiten auf Basis der Umsetzung der präsentierten Inhalte in Fallstudien durch die Gruppe der Studierenden
• Anwesenheit: mindestens 3/4 der Zeit anwesend
• Hausarbeiten Teil 1: nach Tag 1, Umsetzung der Inhalte von Tag 1
• Hausarbeiten Teil 2: nach Tag 2, Umsetzung der Inhalte von Tag 2

Prüfungsstoff

• Projekt und Projektmanagen
• Change und Changemanagen
• Governance der projektorientierte Organisation

Literatur

• Kotter, J.P., Leading Change, Harvard Business Review Press, Boston, 2012
• Gareis, R. und Gareis, L.; PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE, Manz Verlag, Wien 2017

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29