Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040269 SE KFK EUR: Seminar (2008W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Generalthema: "Ausgewählte Fragen der internationalen Konzernrechnungslegung und -abschlußanalyse"

Themenvergabe: Di. 07.10.2008 16:45 - 18:15 Hs. 7
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten: Di. 14.10.2008 16:45 - 20:00 Hs. 7
Bitte beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen!

An/Abmeldung

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 29.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1
Mittwoch 03.12. 13:00 - 18:30 Seminarraum 2
Donnerstag 04.12. 10:30 - 15:45 Seminarraum 2
Dienstag 09.12. 13:00 - 18:30 Seminarraum 1
Mittwoch 10.12. 10:30 - 15:45 Seminarraum 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Nähere Informationen finden Sie im Aushang zu Seminar und Arbeitskreis, auch auf der Homepage des Lehrstuhls für Externes Rechnungswesen.
http://www.univie.ac.at/bwl/extrw/home.htm

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Seminar findet zum Generalthema "Ausgewählte Fragen der internationalen Konzern-rechnungslegung und -abschlußanalyse" statt und ist auch für die KFK Internationales Management bzw. den Bereich Internationales Management im Magisterstudium Internationale Betriebswirtschaft (neues Curriculum) anrechenbar.

Behandelt werden ausgewählte aktuelle Themen, z. B. die 2008 publizierte Neufassung des IFRS 3 Business Combinations und die Subprime-Krise, z. T. unter Heranziehung der Ab-schlüsse österreichischer Unternehmen.

Voraussetzung für die Seminarteilnahme ist das erfolgreiche Absolvieren der beiden Universitätskurse "Konzernrechnungslegung" und "Rechnungslegung nach IAS/IFRS (I)" oder gleichwertiger (ev. ausländischer) Lehrveranstaltungen. Von den Teilnehmer(inne)n werden eigenständige schriftliche Beiträge (Seminararbeiten), deren mündlicher Vortrag sowie eine intensive Mitarbeit erwartet. Zur inhaltlichen und rhetorischen Vorbereitung der Seminarreferate wird ein ergänzender Arbeitskreis angeboten (LV-Nr. 040398).

Prüfungsstoff

Literatur

Die wichtigste Literatur bilden die Original-Rechnungslegungsstandards (IAS/IFRS).


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29