Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040339 VK KFK eB/ITM: Betriebswirtsch. Modellierung im ITM (2009S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung: 05.03.2009, 10:00 Uhr, SR 3 BWZ

Detailierte Informationen unter
http://www.univie.ac.at/itm/lehre/ss09/modellierung_040339_ss09.htm

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 3
Montag 16.03. 09:00 - 14:00 Seminarraum 3
Montag 16.03. 14:00 - 16:00 EDV-Labor 3
Montag 11.05. 09:00 - 18:00 Seminarraum 3
Dienstag 12.05. 09:00 - 18:00 Seminarraum 3
Mittwoch 13.05. 09:00 - 12:00 Seminarraum 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung können im Rahmen eines Unternehmensplanspieles die Auswirkungen von strategischen Entscheidungen (mit dem Schwerpunkt auf Investitionen in F&E) unmittelbar erlebt werden. Die Studierenden treten dazu entweder alleine oder in 2er-Teams (wobei verschiedene Managementfunktionen innerhalb eines Unternehmens übernommen werden) auf verschiedenen Märkten gegen andere Teams an und entscheiden in jeder Periode über Investitionen in Produkt- und Prozessinnovationen, Marketingmaßnahmen bzw. die Preisgestaltung der eigenen Produkte. Entsprechend der Vorgangsweise bzw. je nach mehr oder weniger erfolgreichen Vorgehen der anderen Teams, wird Umsatz bzw. Gewinn lukriert und es können (ggfs. nach Aufnahmen von Fremdkapital) weitere Investitionen bestritten werden. Selbstverständlich besteht aber immer auch die Gefahr eines Konkurses.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis und Kenntnis über die Relevanz und die Auswirkungen strategischer (technologischer) Investitionen auf den Unternehmenserfolg.

Prüfungsstoff

Learning-by-Doing im Rahmen eines Unternehmensplanspiels (Präsenz- und Online-Phase), Gruppenarbeiten zur Erarbeitung eines Teilaspekts im Rahmen eines Wikis, Peer-Review des Wikis ("Qualitätssicherung"), Arbeit zur Reflexion der Entscheidungen im Unternehmensplanspiels sowie über Aufbau, Austausch mit KollegInnen über eine eLearning-Plattform.

Literatur

Verständnis und Kenntnis über die Relevanz und die Auswirkungen strategischer (technologischer) Investitionen auf den Unternehmenserfolg.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29