Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040418 KU Wertorientierte Unternehmenssteuerung (MA) (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

ACHTUNG: Die genauen Termine sowie alle wichtigen Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Homepage: http://controlling.univie.ac.at

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Die genauen Termine sowie alle wichtigen Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Homepage: http://controlling.univie.ac.at

Donnerstag 15.10. 14:00 - 15:00 Digital
Freitag 13.11. 08:00 - 18:00 Digital
Freitag 27.11. 08:00 - 18:00 Digital
Freitag 11.12. 08:00 - 18:00 Digital
Montag 11.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es wird gezeigt, wie unternehmensintern mit Hilfe von Kennzahlen- und Wertteibermodellen (wie dem Economic Value Added-Konzept von Stern Stewart, dem Economic Profit-Konzept von McKinsey, dem Cash Value Added-Verfahren der Boston Consulting Group, der Balanced Scorecard von Kaplan und Norton) Unternehmenswert generiert und entsprechende Anreize für Manager geschaffen werden können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungsbestandteile

3x5%: Flipped Classroom. In drei online Sitzungen wird in Beisein der Lehrveranstaltungsleitung jeweils der Stoffinhalt der Vorlesung in Kleingruppen online diskutiert. Studierende agieren dabei als Lektoren und erklären den Stoff. Während der Onlinesitzung wird ad-hoc zugeteilt, wer bei welchem Teil als Lektor fungiert. Vorausgesetzt wird, dass die zugrundeliegenden Unterlagen aktiv vorbereitet/aufbereitet worden sind und der Stoff aktiv beherrscht wird.
Erster Termin: 13. November, Gruppentermine beginnend ab 8.00.
Zweiter Termin: 27. November, Gruppentermine beginnend ab 8.00.
Dritter Termin: 11. Dezember. Gruppentermine beginnend ab 8.00.
Eine genaue Zeiteinteilung/Gruppeneinteilung erfolgt.
20%: Ein Aufgabenset 1 (eigenständig zu lösen mit ehrenwörtlicher Erklärung): Excelimplementierung theoretischer Grundlagen. Es gibt eine freie Ersatzsoftware für Excel, welche alternativ verwendet werden kann. Zur Bestehung des Kurses müssen dabei mindestens 40% der Punkte erreicht werden. Abgabetermin: 01. Dezember.
25%: Ein Aufgabenset 2 (eigenständig zu lösen mit ehrenwörtlicher Erklärung) Theorie und Praxisfragen. Abgabetermin: 20. Dezember.
40%: Schriftliche Prüfung mit physischer Präsenz: 11. Jänner 2021, 15:00 - 16:30 HS 1

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für die Aufnahme in die Lehrveranstaltung gilt Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit bzw. Vorbesprechung.

Da quantitative Methoden die Grundlage bilden, wird entsprechendes Vorwissen und Interesse daran vorausgesetzt.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff wird jeweils rechtzeitig bekannt gegeben.

Literatur

Wird im Rahmen der LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 12.10.2020 17:47