Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040429 KU Einsatz von Rechnungslegungssoftware (MA) (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorkenntnisse aus "Konzernrechnungslegung" und "Rechnungslegung nach IFRS" werden erwartet.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 24.11. 16:45 - 20:15 Digital
Dienstag 01.12. 16:00 - 20:15 Digital
Dienstag 15.12. 16:00 - 20:15 Digital
Dienstag 12.01. 16:00 - 20:15 Digital
Dienstag 19.01. 16:00 - 20:15 Digital
Dienstag 26.01. 16:00 - 20:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der LV ist es, die Modul- und prozessorientierte Architektur von ERP-Systemen und die Integration des Rechnungswesens zu verstehen. Die Studenten erhalten eine Einführung in die ERP-Software und lernen verschiedene Geschäftsvorfälle im Bereich der Finanzbuchhaltung und der Beschaffung selbständig durchzuführen. Darüber hinaus erhalten die Studenten Zugang zum ERP-System von extern und müssen auch auf diesen Weg Aufgaben selbständig lösen. Die dafür notwendige Software wird in der LV zur Verfügung gestellt. Benötigt werden dafür PC oder Laptop, sowie ein Internetanschluss.

Der Kurs findet online statt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Da es sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung handelt, werden im Zuge der Lehrveranstaltungen Aufgaben in Form von 2 Prüfungsteilen gestellt, die unter zu Hilfenahme des ERP-Systems am Computer zu lösen sind und bewertet werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beide Prüfungsteile müssen positiv absolviert werden.
Prüfungsteil 1: 20 Punkte - positiv ab 11 Punkte
Prüfungsteil 2: 80 Punkte - positiv ab 41 Punkte
Prüfungsteil 1 setzt sich aus der laufenden Arbeit während der LV zusammen, Prüfungsteil 2 findet in der letzten Kurseinheit statt.

Prüfungsstoff

siehe LV-Inhalt und Art der Leistungskontrolle

Literatur

Verwendete Literatur:
Grohmann-Steiger/Schneider/Eberhartinger, Einführung in die Buchhaltung im Selbststudium, aktuelle Auflage
Schaffhauser-Linzatti, Rechnungswesen Schritt für Schritt, aktuelle Auflage
Unterlagen hinsichtlich der Bedienung des ERP-Systems werden im Rahmen der LV zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 30.11.2020 10:27