Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040481 UK Unternehmensrecht (2020W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Ivanisevic , Moodle
2 Grundei , Moodle
3 Secklehner , Moodle
4 Miernicki , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet digital statt. Anwesenheitspflicht an den ausgewiesenen Terminen. Es finden zwei Online-Klausuren zu je 45 Minuten statt.

Montag 23.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 14.12. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 13.01. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 20.01. 13:15 - 14:45 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.

Im Zuge von wöchentlichen online Tests (für 24h geöffnet) haben Studierende die Möglichkeit ihren Wissensstand über die gesamte Lehrveranstaltung hinweg zu überprüfen (asynchron).
Darüber hinaus werden in Online-Präsenz Fragestunden abgehalten, wo den Studierenden die Möglichkeit eingeräumt wird aufgekommene Fragen gemeinsam zu erörtern und Lösungsansätze zu entwickeln. (synchron)
Die Klausuren finden online als Moodle-Test statt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund den wöchentlichen Online-Tests (10% = 4 Punkte) sowie zwei Online-Klausuren (je 45% = 18 Punkte) am Ende des Kurses.
Ab 51% (=21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.
Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter http://privatrecht.univie.ac.at/.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund den wöchentlichen Online-Tests (10% = 4 Punkte) und von zwei schriftlichen online Klausuren (je 45% = 18 Punkte) am Ende des Kurses.
Ab 51% (=21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.
Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter http://privatrecht.univie.ac.at/.

Prüfungsstoff

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
UN-Kaufrecht (wird auf Moodle zu Verfügung gestellt).
Die Unterlagen befinden sich auf der Lernplattform Moodle.

Literatur

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);

Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Moodle zu Verfügung gestellt.
Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!
Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Gruppe 2

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet digital statt. Anwesenheitspflicht an den ausgewiesenen Terminen. Es finden zwei Online-Klausuren zu je 45 Minuten statt. Achtung: Mittwoch 16.12.2020 16:45 -18:15 auf Donnerstag 17.12.2020 16:45 -18:15 Digital verschoben.

Mittwoch 25.11. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 16.12. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 13.01. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 20.01. 13:15 - 14:45 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.
Der Stoff wird mittels Vortrag der Lehrveranstaltungsleiter und insbesondere mit Hilfe von praxisbezogenen Fällen aufgearbeitet. Eine Mitarbeit der Studierenden im Kurs ist erwünscht, es können durch Multiple-Choice Tests auf Moodle Mitarbeitspunkte gesammelt werden. Zur Kontrolle der Mitarbeit finden sechs Multiple-Choice Tests auf Moodle statt. Diese sind jeweils 24 Stunden vor einer Einheit verfügbar. Es kann jeweils ein Versuch absolviert werden, für diesen steht jeweils eine Stunde zur Verfügung. Pro Test kann ein Mitarbeitspunkt erlangt werden (Voraussetzung: mehr als 50% der Fragen korrekt beantwortet). Maximal können in dem Kurs vier Mitarbeitspunkte erlangt werden.
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll die Herangehensweise an Sachverhalte des alltäglichen Wirtschaftslebens vermittelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund von Multiple-Choice Tests auf Moodle (10% = 4 Punkte) sowie zweier Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert.
Zur Kontrolle der Mitarbeit finden sechs Multiple-Choice Tests auf Moodle statt. Diese sind jeweils 24 Stunden vor einer Einheit verfügbar. Es kann jeweils ein Versuch absolviert werden, für diesen steht jeweils eine Stunde zur Verfügung. Pro Test kann ein Mitarbeitspunkt erlangt werden (Voraussetzung: mehr als 50% der Fragen korrekt beantwortet). Maximal können in dem Kurs vier Mitarbeitspunkte erlangt werden.
Die Verwendung von unkommentierten Gesetzesausgaben und nicht elektronischen Wörterbüchern ist bei der Prüfung erlaubt (Post-Its: nur unbeschriftet zulässig - weder Zahlen noch Überschriften; verschiedene Farben, Größen sind zulässig.). Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter http://privatrecht.univie.ac.at/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundsätzlich besteht durchgehende Anwesenheitspflicht, aus einem wichtigen Grund können Studierende für insgesamt eine Einheit von der Anwesenheitspflicht entbunden werden. In der 1. Einheit besteht ausnahmslos Anwesenheitspflicht. Nicht erschienene Studierende werden vom Kurs abgemeldet, es sei denn, für ihr Fehlen liegt ein wichtiger belegbarer Grund vor (Entschuldigung und Nachweis vor der 1. Einheit an Herrn Mag. Grundei, gregor.grundei@univie.ac.at).
Die Beurteilung erfolgt aufgrund von Multiple-Choice Tests auf Moodle (10% = 4 Punkte) sowie zweier Klausuren (je 45% = je 18 Punkte, Dauer je Klausur: 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses. Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.

Prüfungsstoff

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Verbraucherrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
UN-Kaufrecht (diese Unterlage wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses über Moodle bereitgestellt).

Literatur

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Verbraucherrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage).
Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses über Moodle bereitgestellt.
Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!
Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Gruppe 3

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet digital statt. Anwesenheitspflicht an den ausgewiesenen Terminen. Es finden zwei Online-Klausuren zu je 45 Minuten statt.

Dienstag 24.11. 15:00 - 16:30 Digital
Dienstag 15.12. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 13.01. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 20.01. 13:15 - 14:45 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung findet ausschließlich online statt.
Im Zuge von wöchentlichen online Tests (für 24h geöffnet) haben Studierende die Möglichkeit ihren Wissensstand über die gesamte Lehrveranstaltung hinweg zu überprüfen.
Darüber hinaus werden in Online-Präsenz Fragestunden abgehalten, wo den Studierenden die Möglichkeit eingeräumt wird aufgekommene Fragen gemeinsam zu erörtern und Lösungsansätze zu entwickeln.

Inhalt: Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund von mehreren freiwilligen Moodle-Tests (10% = 4 Punkte) sowie zweier online-Klausur (je 45% = je 18 Punkte, Dauer jeweils 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses.
Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert.
Unkommentierte Gesetzestexte und nicht elektronische Wörterbücher dürfen bei der Präsenzklausur verwendet werden.
Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter http://privatrecht.univie.ac.at/.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Leistungskontrolle/Beurteilung erfolgt aufgrund von mehreren freiwilligen Moodle-Tests (10% = 4 Punkte) sowie zweier online-Klausur (je 45% = je 18 Punkte, Dauer jeweils 45 Minuten) in deutscher Sprache am Ende des Kurses.
Ab 51% (= 21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert.
Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.
Unkommentierte Gesetzestexte und nicht elektronische Wörterbücher dürfen bei der Präsenzklausur verwendet werden.
Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter http://privatrecht.univie.ac.at/.

Prüfungsstoff

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses mittels E-Mail zugesandt.
Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!
Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Literatur

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Moodle zu Verfügung gestellt.
Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!
Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Gruppe 4

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet digital statt. Anwesenheitspflicht an den ausgewiesenen Terminen. Es finden zwei Online-Klausuren zu je 45 Minuten statt.

Montag 23.11. 18:30 - 20:00 Digital
Montag 14.12. 18:30 - 20:00 Digital
Mittwoch 13.01. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 20.01. 13:15 - 14:45 Digital

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Allgemeines Unternehmensrecht, unternehmensbezogene Geschäfte, Konsumentenschutzrecht, UN-Kaufrecht.

Im Zuge von wöchentlichen online Tests (für 24h geöffnet) haben Studierende die Möglichkeit ihren Wissensstand über die gesamte Lehrveranstaltung hinweg zu überprüfen (asynchron).
Darüber hinaus werden in Online-Präsenz Fragestunden abgehalten, wo den Studierenden die Möglichkeit eingeräumt wird aufgekommene Fragen gemeinsam zu erörtern und Lösungsansätze zu entwickeln. (synchron)
Die erste Klausur findet online als Moodle Test statt.
Die zweite Klausur findet online als Moodle Test statt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund den wöchentlichen Online-Tests (10% = 4 Punkte) sowie zweier schriftlichen online Klausuren (je 45% = 18 Punkte) am Ende des Kurses.
Ab 51% (=21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.
Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter hhttps://privatrecht.univie.ac.at/service-news/schummeln/.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Leistungskontrolle erfolgt aufgrund den wöchentlichen Online-Tests (10% = 4 Punkte) sowie zweier schriftlichen online Klausuren (je 45% = 18 Punkte) am Ende des Kurses.
Ab 51% (=21 Punkte) ist der Kurs positiv absolviert. Notenschlüssel: ab 21 Punkte - genügend, ab 26 Punkte - befriedigend, ab 31 Punkte - gut, ab 36 Punkte - sehr gut.
Weitere Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln bei den Klausuren finden Sie unter https://privatrecht.univie.ac.at/service-news/schummeln/.

Prüfungsstoff

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kurses mittels E-Mail zugesandt.
Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!
Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Literatur

Schummer, Allgemeines Unternehmensrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Auer, Unternehmensbezogene Geschäfte (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Donath, Konsumentenschutzrecht (LexisNexis, Orac-Rechtsskripten in der jeweils aktuellen Auflage);
Die Unterlage zum UN-Kaufrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Moodle zu Verfügung gestellt.
Kodex Bürgerliches Recht, in der jeweils aktuellen Auflage!
Kodex Unternehmensrecht, in der jeweils aktuellen Auflage!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 23.01.2021 10:27