Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040491 VK nBWM PM/SCM/TL: Implement. von Optimierungsverfahren (2012W)

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 3
Freitag 19.10. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 3
Freitag 09.11. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 3
Freitag 16.11. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 3
Freitag 14.12. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 3
Freitag 11.01. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 3
Freitag 25.01. 10:15 - 18:15 EDV-Labor 6

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Objectives
* Usage of Microsoft C++ Express Edition 2010
* Basic knowledge in C++ programming
* only concepts and functions that are relevant for implementation of optimization algorithms
* no software engineering in the general sense (no object-oriented programming, no user interfaces, no software architectures)
* Methodological knowledge for developing simple algorithms and their translation into C++
* Implementation of solution methods for combinatorial problems in C++
* Algorithms for graph problems
* Algorithms for the travelling salesman problem
* (Meta-) heuristics algorithms for the vehicle routing problem

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einordnung des Kurses:
Der 4-stündige VK Implementierung von Optimierungsverfahren wird als
Nicht-BWL-Modul zu den KFK Produktionsmanagement und Logistikmanagement
angeboten. Der Kurs ist vor allem für Studierende der BWL und IBWL
gedacht, die beabsichtigen, eine Diplomarbeit oder Dissertation am
Lehrstuhl für Produktion und Logistik zu schreiben. Studierenden der
Wirtschaftsinformatik wird die Absolvierung anderer Nicht-BWL-Module der
KFK empfohlen.

Prüfungsstoff

Literatur

Teaching Material
All teaching material (slides, exercises, sample solutions, etc.) are available on the elearning platform Moodle. In order to access this material you need a valid UNET account. Moodle weblogin: https://moodle.univie.ac.at/


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29