Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040511 VK BW SOZ: Empirische Sozialforschung (2008W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Brandl
2 Brandl

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

TERMIN VORBESPRECHUNG!

Die Vorbesprechung findet am Fr. 10.10.2008 im Hörsaal 8 BWZ 3.OG von 16:00-17:30 statt.

Bitte beachten Sie, dass mit Ausnahme der Vorbesprechung am 10.10.2008 16:00-17:30 Uhr, welche im Hörsaal 8 stattfindet, alle anderen Lehrveranstaltungseinheiten jeweils immer am Dienstag von 18:00-19:30 Uhr im Hörsaal 4 stattfinden.

Weitere Informationen zum Ablauf der Lehrveranstaltung finden Sie auch unter: http://homepage.univie.ac.at/Bernd.Brandl/UebersichtES0809Abend.pdf

Anwesenheit in der ersten Einheit erforderlich.

Die positive Absolvierung des EK Empirische Sozialforschung ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Studierende, die eine Bakkalaureatsarbeit schreiben wollen, müssen zusätzlich den EK Grundzüge der Wirtschaftssoziologie positiv absolviert haben.

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 10.10. 16:00 - 17:30 Hörsaal 8
Dienstag 21.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 28.10. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Freitag 07.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal 4
Dienstag 11.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 18.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 25.11. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 02.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 09.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 16.12. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Dienstag 13.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4
Mittwoch 21.01. 19:00 - 20:30 Hörsaal 4
Dienstag 27.01. 18:00 - 19:30 Hörsaal 4

Gruppe 2

TERMIN VORBESPRECHUNG!

Die Vorbesprechung findet am Fr. 10.10.2008 im Hörsaal 9 BWZ 3.OG von 10:00-11:30 statt.

Bitte beachten Sie, dass mit Ausnahme der Vorbesprechung am 10.10.2008 10:00-11:30 Uhr, welche im Hörsaal 9 stattfindet, alle anderen Lehrveranstaltungseinheiten jeweils immer am Dienstag von 12:00-13:30 Uhr im Hörsaal 8 stattfinden.

Weitere Informationen zum Ablauf der Lehrveranstaltung finden Sie auch unter: http://homepage.univie.ac.at/Bernd.Brandl/UebersichtES0809Tag.pdf

Anwesenheit in der ersten Einheit erforderlich.

Die positive Absolvierung des EK Empirische Sozialforschung ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Studierende, die eine Bakkalaureatsarbeit schreiben wollen, müssen zusätzlich den EK Grundzüge der Wirtschaftssoziologie positiv absolviert haben.

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 10.10. 10:00 - 11:30 Hörsaal 9
Dienstag 21.10. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 28.10. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Freitag 07.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 4
Dienstag 11.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 18.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 25.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 02.12. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 09.12. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 16.12. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Dienstag 13.01. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8
Mittwoch 21.01. 09:00 - 10:30 Hörsaal 8
Dienstag 27.01. 12:00 - 13:30 Hörsaal 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt Inhalte über die Bildung von Forschungsfragen und Hypothesen. Diesbezüglich ist Inhalt auch die Operationalisierung als auch die Konzeption des Forschungsprozesses und des Forschungsablaufs. Ziel ist es auch unterschiedliche Methoden (insbesondere qualitative und quantitative) und deren Charakteristika kennen zu lernen. Methodische Schwerpunkte werden auch auf die experimentelle Sozialforschung gelegt.

Leistungskontrolle: Laufende (aktive) Mitarbeit während der gesamten Lehrveranstaltung durch Beantwortung kleinerer Fragen und durch Teilnahme an Diskussionen; Aktive Beteiligung bei der Konzipierung des Forschungsablaufes im Zusammenhang der Erstellung eines gemeinsamen Forschungsprojektes; Präsentation (schriftlich und verbal) der eignen Gruppenergebnisse; kleine Klausur.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist zu einem besseren Verständnis von Forschungsergebnissen zu gelangen mit welchen man im Berufsleben konfrontiert wird. Nach der Lehrveranstaltung sollen die Studierenden sowohl wissen wie Forschungsergebnisse entstanden sind und wie diese präsentiert werden.

Prüfungsstoff

Mitarbeit und Diskussion während der gesamten Lehrveranstaltung; Durchführung und gemeinsame Konzipierung eines kleinen Forschungsprojektes; Präsentation der eigenen Ergebnisse und Reflexion in einem kleinen Forschungsbericht.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29