Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040519 KU Organisationssoziologie (MA) (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 04.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 11.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 18.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 25.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 15.04. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 22.04. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 29.04. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 06.05. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 20.05. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 27.05. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 10.06. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 17.06. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 24.06. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Studierende sollen soziologische Theorien, Konzepte und Forschungsergebnisse zu Organisationen kennen lernen und kritisch
reflektieren. Es werden die Spezifika der soziologischen Sicht auf das Unternehmen bzw. Organisationen allgemein dargestellt und
verschiedene organisationssoziologische Theorien sowie deren Beitrag zur Erklärung betrieblicher Phänomene behandelt. Die Inhalte werden von den TeilnehmerInnen über Lektüre, Präsentation und Diskussion von Texten erschlossen sowie durch Vorträge der Lehrveranstaltungsleiterin, danach werden sie von den TeilnehmerInnen durch Anwendung in einer eigenen empirischen Arbeit vertieft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vorbereitung von Kommentaren zur Literatur, Referate zur Literatur, Durchführung einer empirischen Arbeit und Präsentation, Mitarbeit (u.a. Quiz auf Lernplattform Moodle)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent. Für eine positive Note müssen alle Teilleistungen erbracht werden und die Anwesenheitspflicht erfüllt sein (max. zwei Einheiten dürfen versäumt werden). Die Teilnehmenden beteiligen sich aktiv an den Diskussionen in den Lehrveranstaltungseinheiten (u.a. auf Lernplattform Moodle) und bereiten schriftliche Kommentare zur Pflichtlektüre vor (30%). In Kleingruppen wird ein Referat zur Pflichtlektüre gehalten (20%) und eine empirische Forschungsarbeit durchgeführt. Die empirische Forschungsarbeit wird am Ende des Semesters im Plenum präsentiert (20%) und schriftlich abgegeben (30%). Die schriftlichen Beiträge werden über Moodle abgegeben, wobei die Plagiatsprüfungssoftware Turnitin zum Einsatz kommt.

Prüfungsstoff

Literatur

Abraham, M. & Büschges, G. (2009). Einführung in die Organisationssoziologie. 4. Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.
Bonazzi, G. & Tacke V. (2014). Geschichte des organisatorischen Denkens. 2. Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.
Hinings, C. R. & Meyer, R. (2018). Starting points: Intellectual and institutional foundations of organization theory. Cambridge: Cambridge University Press.
Kieser, A. & Ebers, M. (Hrsg.) (2014): Organisationstheorien. 7., erweiterte Auflage. Stuttgart: Kohlhammer.
Preisendörfer, P. (2016): Organisationssoziologie. Grundlagen, Theorien und Problemstellungen. 4., überarbeitete Auflage. Wiesbaden: VS Verlag.
Scott, R. W. (1994). Organizational sociology. Aldershot: Dartmouth.
Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25