Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040612 VO EC EP: Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen für Studierende des EC Entrepreneurship (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Anmeldung: Bitte melden Sie sich zur LV an, damit Sie im Moodle freigeschaltet werden können.

Die Anmeldung zur Prüfung ist in jedem Fall erforderlich!

Bitte melden Sie sich ausschließlich unter der Studienkennzahl des ECs an!!

Zielgruppe: Studierende des Erweiterungscurriculums Entrepreneurship

Teilnahmevoraussetzungen: keine

Die Pflicht-LV ist Bestandteil des Moduls "Grundlegende Entscheidungen eines Startups".

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 01.12. 13:15 - 20:00 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 15.12. 13:15 - 18:15 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 12.01. 13:15 - 18:15 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 26.01. 13:15 - 18:15 Hörsaal 4 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Schwerpunkte der LV sind die zwei Themenbereiche Buchhaltung und Kostenrechnung. Die theoretischen Grundlagen werden durch umfassende Beispiele anschaulich erklärt. Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung sollen die Studierenden Grundkenntnisse des Rechnungswesens in einem Ausmaß erlangt haben, dass sie die grundlegenden Fragestellungen eines Unternehmens im Bereich Rechnungswesen identifizieren und hinterfragen sowie einfache Vorgänge eines Start-Ups selbständig durchführen können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Lehrveranstaltung ist nicht prüfungsimmanent; für jeden Prüfungsantritt ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Die Prüfungsleistung wird wie folgt benotet:
1 Endtest. Bis 49,0 % Nicht genügend, 49,5%-62,5% Genügend, 63,0%-75,0% Befriedigend, 75,5%-87,5% Gut, 88,0%-100% Sehr gut.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Verwendete Literatur:
Pflichtliteratur: Schaffhauser-Linzatti, M.: Rechnungswesen Schritt für Schritt, Facultas Wien, aktuelle Auflage
Empfohlen: Grohmann-Steiger/Schneider/Eberhartinger, Einführung in die Buchhaltung im Selbststudium, aktuelle Auflage
Kemmetmüller, W./Bogensberger, St.: Handbuch Kostenrechnung, Das Grundlagenwerk zu Kostenrechnung und Kostenmanagement, Wien, aktuelle Auflage

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29